Versandland

Blutverlust - Ich will nicht für Deutschland sterben LP

Blutverlust - Ich will nicht für Deutschland sterben LP
Für eine größere Ansicht klicke auf das Vorschaubild
13,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage


  • Produktbeschreibung

    BLUTVERLUST gründeten sich Anfang 1981 in der klassischen Besetzung: Vocals, Gitarre, Bass und Drums.  Geprobt wurde in der elterlichen Garage in Rotenburg, Nordhessen.
    Während Peter zumeist die Texte schrieb, sowohl Englisch als auch Deutsch, dafür ganz in DISCHARGE Manier, also aussagekräftig und schmerzvoll, lieferten Rainer, Kai und Wolfgang den passenden Soundtrack dazu – bratziger Hardcore Punk, der trotzdem er an englische Bands wie CHARGED GBH angelehnt war, absolut eigenständig war. Nach circa 15 Konzerten verließ Kai die Band 1982, für ihn stieß Irmgard dazu und blieb bis zur Auflösung in der Band.
    Im Spätherbst 1982 gründeten dann Kai, Drums, Kümmel, Bass, Xox, Gesang und Peter, Gitarre eine Band namens MANIACS, die ihre ersten beiden Gigs im Dezember 1982 zusammen mit BLUTVERLUST bestritten.
    Danach gab es noch einige Auftrittsangebote, aber nach einigen weiteren Proben löste sich BLUTVERLUST im Jahr 1983 auf, weil Wolfgang und Rainer keinen Bock mehr hatten. Peter konzentrierte sich nun voll auf MANIACS.
  • Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

    Times, The - Red with purple flashes 7

    Times, The - Red with purple flashes 7"

    Ultra-Violent - Crime for revenge 7

    Ultra-Violent - Crime for revenge 7"

    Zipps, The - Dont tell the detectives EP 7

    Zipps, The - Don't tell the detectives EP 7"

    Xenofobia - Discografia LP

    Xenofobia - Discografia LP

    Erupt - Left to rot 7

    Erupt - Left to rot 7"

    Fits, The - Last laugh EP 7

    Fits, The - Last laugh EP 7"

Diesen Artikel haben wir am 27.03.2022 in unseren Katalog aufgenommen.