Ab sofort gibt es eine Kink Records MySpace Seite: http://www.myspace.com/kinkrecords

Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.04.2014: Nachdem es die letzten Monate etwas ruhig war was die neuen Kink Records Releases betrifft, geht jetzt alles Schlag auf Schlag. Alle 3 anstehenden Releases - Shiny Brown 7", Cruel Friends 7" und Zustände 7" befinden sich mittlerweile im Presswerk und wir warten auf die Testpressungen. Durch den blöden Record Store Day sind die Presswerke momentan leider gnadenlos überfüllt und daher erscheinen alle drei Singles wohl erst im Mail, aber mal schauen. Trackliste, Cover und weitere Infos werden bis dahin auf jeden Fall hochgeladen!

Viele neue Platten gibts auch diesmal wieder im Online-Shop. Neu dabei bzw. wieder lieferbar sind: Accidente - Amistad y rebelion LP, The Ackermans - No one knows us better than .. LP, Autistic Youth - Nonage LP, Bad Sports - Bras LP, Bellicose Minds - The spine LP, Brivido / Public Disgrace - Split LP, Defect Defect - s/t LP, Diskonto - Diskontinued LP, Dispose - Nightmare visions & beyond LP, Electric Funeral - D-Beat Noise Attack / Make a change LP, The Estranged - s/t LP, The Freeze - Crawling blind LP, Freiburg - Aufbruch LP, Harda Tider - Scandinavian HC insanity LP, Hex Dispensers, The - s/t LP, Hex Dispensers, The - Winchester mystery house LP, Kidnappers, The - Will protect you LP, Neon Bone - Good things about you LP, Nightfall - Fear LP, Pascow - Nächster Halt gefließter Boden LP, Porkeria - La mierda de siempre LP, Pyramido - Saga LP, Saigoons - In den Straßen LP, Suspicious Beasts - Never bloom LP, Suspicious Beasts - Used to be beautiful LP, Terrorgruppe - Dem deutschen Volke: 1993-1994 LP, Vitamin X - Full scale assault LP, We Life In Trenches - Life crisis LP, Bones - Demo 10", Gang Control - Keep the PMA EP 10", Morbid Mosh Attack - s/t 10", The #1s - Sharon shouldn't 7", Autistic Youth - Graves 7", Bombenalarm / Dead Dirg - Split 7", Bullenwagen klaun und die Innenstadt demolieren 7", Crazy Spirit - I'm dead 7", Crazy Spirit - s/t 7", Generacion Suicida - s/t 7", Herätys - Helvettiin ja takaisin 7", Jungbluth / Callow - Split 7", Kenny Kenny Oh Oh - s/t 7", La Misma - s/t 7", Protokids - Geometric boy 7", Radioactivity - s/t 7", Rampage Kids - s/t 7", The Renegades of Punk - s/t 7", Suicidas - No nos mat la muerte 7", Thug X Life - Jungle law 7", Warsong - Restitution EP 7", Zentralheizung of Death - Busy ghost 7", Bloodsuckers - Demo Tape, Gewaltbereit - Demo Tape, Mülheim Asozial - Familie & Beruf Tape und zum Lesen: Human Parasit #13, PunkRock! #19, Try to wake up with a smile on your face #5/#6, Underdog #44 und Antifaschistisches Infoblatt #102 - Frühjahr 2014. Hier gehts lang zum Mailorder ...

Und drei neue Plattenkritiken gibts auch noch und zwar zu folgenden Releases: "Gang Control - Keep the PMA", "V/A - Bullenwagen klaun und die Innenstadt demolieren" und "The Past - Beat from the street".
 
Zum Schluss wie immer auch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich an dieser Stelle mal wieder auf zwei Konzerte im JUZ Mannheim. Zum einen spielen am Sonntag den 20. April ATTACK OF THE MAD AXEMAN + PEACEBASTARD + CRUTCHES + FEASTEM und zum anderen am Freitag den 25. April ABFUKK + SCHEISSE MINNELLI + KICK IT! + DEMENTIA.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
La Vida Es Un Mus News:
 
Hi there,
Finally we have a new release out. It has been so long since I started
working on the CRISIS 2LP that it feels like a million years ago. But it
is finally out and I hope you enjoy it as much as I do.
Regarding the next releases. NEO-PUNKZ and SUSPENSE reissues are delayed
due to a couple of factors. A problem with the masters and the sudden
unearthed of tons of images by the band so the bad news is the release
is delayed but the good news are that now there will be an 8 pages
booklet with tons of never seen before pictures as well as lyrics for
the NEO-PUNZ single. However, they are both at the pressing plant and
should be ready later this month.
Besides being super busy with the label and distro I found some time to
book a couple gigs. If you are in the London on the weekend of March
21st please come over and join us XEROX MUSIK VOL.39. 2 days of local
bands plus BELGRADO, ORDEN MUNDIAL and UNA BÈSTIA INCONTROLABLE bands
which are somehow related to the label. The other thing that had kept
me busy lately is the LOS CRUDOS mini tour. They'll come over for a
week in May. Playing London on May 3rd as well as 6 shows in Spain.
Tickets for the London show are selling super fast so if you are
planning to attend go to the webstore and get yourself a ticket asap.
 
That's it for now.
 
Whatever you may need just hit me up.
 
Peace
 
- P
 
MUS81 CRISIS - Kollectiv 2LP
For the first time ever, the three Crisis singles are officially re-
released on Vinyl along with demos from 77 and 78 and a simply stunning
sounding live set from Norway in 1979. The debut 7" from 1978 on Action
Group Records, 'No Town Hall' features three stonewall punk classics.
The next two singles 'UK79' and 'Alienation' make up the four tracks
recorded for a John Peel Session in 1978. The lyrics are a product of
the time against a backdrop of street fights with the National Front,
violence at gigs, institutional racism within the police force, class
division, industrial strife, sexual repression… Upon reflection not
much has really changed in the last 35 years! Also included are demo
tracks from 1977 and 1978 which are raw and basic punk just as you
would expect. They have never been officially released on vinyl before.
Sides Three and Four features a live set recorded when Crisis played
Norway in 1979 which features all of the material that later turned up
on "Hymns Of Faith". The sound quality of the recording is so good it
would pass as a studio recording.
The record comes housed in a tip on heavyweight sleeve with detailed
liner notes, reviews, interviews, and a few unseen or rarely seen group
photos.
 
http://lavidaesunmus.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Taken By Surprise Records News:
 
Servus,
 
here's another update from the depths of the TBSR HQ. First of all a big
thank you for the slew of orders of THE CRY! - DANGEROUS GAME LP, all
your records have shipped, I hope you have 'em in your hands soon or
already!
THE MANDATES and PISS TEST records are finally out and that's what's up.
Find all the infos below, and buy 'em if you like 'em. You can also buy
'em if you don't like 'em, it's up to you.
Lots of things are happening on the label front, since I don't wanna
spam your inboxes too often, please follow the TBSR page on Facebook
for more current updates.
I've been holding off announcing release dates for the MOTHER'S CHILDREN
and NO PROBLEM albums so far, because Record Store Day is jeopardizing
pressing times and all, things will hopefully be back to "norm al" after
this circus day is over. No there won't be any TBSR editions for RSD,
please stop asking, thank you.
I'm gonna drop a first jam from the upcoming MOTHER'S CHILDREN - LEMON LP
on the TBSR Bandcamp site tomorrow, a total banger, I hope you'll like it
as much as I do.
In other news, I will do a European press of the JOSH BERWANGER - STRANGE
STAINS LP in the fall, more infos on that later, watch THIS  in the meantime,
it's been quite a while since a jam has had me hooked like this one, so
good luck not listening to it 7648291478 times in a row.
 
###
 
OUT NOW!
 
SURPRISE 042 | PISS TEST - BIGGEST BAND IN EUROPE LP
Portland, Oregon, tolerant Oregon, is having yet another supergroup taking
the punk world by storm. After a debut 7" on JONNYCAT and a split with
FIST CITY on DRUNKEN SAILOR, they finally spit out their first full
length LP. Fronted by arguably Portland's angriest man Zachary Brooks
(RED DONS, SCOTT BAIO ARMY, SODA POP KIDS) and backed by fellow PDX
stalwarts Samantha (DOTTIE ATTIE, NEO BOYS, WIPERS) and Rodrigo (RED
SHADOWS, POISON IDEA, AUTISTIC YOUTH) they deliver 11 snotty punk jams
that tackle EVERY topic that needs to be tackled. They are the biggest
band in Europe. By far.
Produced by Portland punk legend Nikki Trash!
"If the PISS TEST LP had come out in 1990, NIRVANA would have sounded a
whole lot different, let me tell you." - Kurt Cobain
First press of 500 copies on black vinyl. If you order directly from us,
you'll get a free PISS TEST "fridge punx living in the ice age" fridge
magnet with your LP.
Full stream of the album here:
http://takenbysurpriserecords.bandcamp.com/album/biggest-band-in-europe-lp
 
 
SURPRISE 043 | THE MANDATES - S/T LP
The Mandates are a punk/power-pop quartet based in Ca lgary, Alberta,
Canada. Formed in 2010, Matt Sikkens, Jimmy Sixx, Kirch N. Destroy and
their drummer, Tahoe, have dedicated the most ambitious few years of
their lives to writing the best '77 pop punk anthems their minds can
arrange. Taking cues from classic acts like Teenage Head, Thin Lizzy,
New York Dolls and The Jam, The Mandates have forged through their music
scene, creating something vintage and yet somehow maintaining a modern
appeal. The 12" follow-up to their first single "Take You to the Dance"
is boasting their most danceable choruses and inspired lyrics to date.
This full length vinyl release, produced by Portland punk rock
aficionado Pat Kearns (Exploding Hearts, Nice Boys, Red Dons, Clorox
Girls) is a passionate and earnest endeavour. This record was originally
released on Mammoth Cave in Canada.
First press of 500 copies on black vinyl.
Full stream of the album here:
http://takenbysurpriserecords.bandcamp.com/album/s-t-lp
 
###
 
OUT LATER!
 
ENDLESS COLUMN - SUMMER 7“ (cooperation with TWINTOE)
MOTHER'S CHILDREN - LEMON LP (USA: RESURRECTION, Canada: MAMMOTH CAVE)
NO PROBLEM - ALREADY DEAD LP (North America: DERANGED)
HYSTERESE second LP (cooperation with SABOTAGE)
NEIGHBORHOOD BRATS debut LP (North America: DERANGED)
AUDACITY - MELLOW CRUISERS LP (North America: RECESS and BURGER)
CHEMICALS - DAGRIP LP (North America: JONNYCAT)
JOSH BERWANGER - STRANGE STAINS LP (North America: GOOD LAND)
 
and some other stuff...
 
###
 
OK, back to packing your orders, for those about to rock, I salute you.
 
NO SURRENDER!
 
Michl
 
TAKEN BY SURPRISE RECORDS
c/o Michl Krenner
Landsberger Str. 3
80339 München
 
info@takenbysurprise.net
http://www.takenbysurprise.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Discos Enfermos:
 
DE #16 ARREST "demo" TAPE repress
Debut demo tape of this brutal band of streepunk/oi! sound from Barcelona.
Totally UK80s sound full of melody and taking to the mind bands like BLITZ.
Coming from bunch of punk/hardcore bands and knowing really well what to
do hey come with 5 songs and an adapted cover of "attack" from BLITZ.
100 more copies done on light-grey tape.
http://arrest.bandcamp.com/
 
DE #25 ALERTA! "demo" TAPE
After an original running of 100 copies released by the band we repress
it on another 100 copies. Debut demo tape of this punk hardcore band
from barcelona with 10 songs (2 of them covers of HHH and SUBTERRANEAN
KIDS) following the sound of first spanish hardcore bands and more the
Barcelona one's like GRB, SUBTERRANEAN KIDS, L'ODI SOCIAL and also
mixing with the 80s italian hardcore sound like IMPACT, EUS'ARSE,
WRETCHED... black tape and hand stamped covers with the logo. 
http://alertahardcore.bandcamp.com/
 
DE #26 MUERTE "demo" TAPE
Incredible debut of this Mexican band. They self release their demo
and we decide to press 100 copies in europe with different artwork. 5
songs really original mixin the raw and agressive sound of the most
dirty punk of bands like INSERVIBLES but with a dark and agonic flavour
of the most death-punk/goth-rock bands, but keeping the savage and
power touch of the hardcore punk. Art by Yecal (guitar/vocal) and
members of INSERVIBLES, CRIMEN and RATAS DEL VATICANO. 100 copies
pressed.
http://muerte.bandcamp.com/
 
DE #27 SIEGA "demo" TAPE
Debut of this fucking great band based in Barcelona. 9 incredible
punk-crust hits like long time ago we don't feel them. Simple and
intense drums during the bass and guitar hit the chords of riffs that
are pure hits and sounding like DETESTATION; 100% 90s punk-crust and
on top of all the incredible voice of Amy driving all to explode in
your head!! One of the best things that had sounded in Discos Enfermos
cassete player! 200 copies pressed!
http://siega.bandcamp.com/
 
DE #28 GUERRA FRIA "demo" TAPE
From Madrid arrives Guerra Fria with a simple but direct effort; pure
D-BEAT massacre, sick, distorted and raw directly to your face on 7
songs (6 and a cover of the DOOM classic "police bastard") in the vein
of bands like DISCLOSE but if they were born in Sweden. Sharp and
distorted guitar and bass lines, pure dis-drums and and effect drenched
voice. D-beat 'till death! 200 copies pressed with Veganismo Es Respeto
https://www.youtube.com/watch?v=KU0-fmfefx4
 
DE #29 DISKOIRÄÄ LP+DVD
Finally available the last attack of this disbanned punk hardcore band
from Zarautz. Following the sound of the bands of the area, they take
more the sound of scandinavian bands beeing more raw and savage and
with a really charismatic voice that allways remained me the most
scratchy 80s italian hardcore vocals. This LP comes with 12 new songs
recorded on the 2011 on the A side and B side with 5 songs from a
recording session in 2008 for a never released split (2 of the songs
covers of RIPCORD and RIP) plus 8 songs recorded live in Urretxu with
a brutal LIMP WRIST cover to end it. Also it comes with a DVD
profesionally edited from their sout-east asian tour with concerts,
travel diary and interviews with people involved in hardcore-punk on
that area. Limited press of 320 copies with 2 color silkscreen covers
and lyric inlay. Released together with CHAOS 666 records.
http://diskoiraapunk.bandcamp.com/
 
http://www.discosenfermos.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
In Fürth wurde erneut ein Nazigegner von einem Neonazi mit einem Messer
bedroht. Bei dem Täter handelt es sich um Christoph P., der schon am 22.
Januar 2014 einen Antifaschisten im direkten Umfeld seines Wohnortes
mit einem Messer bedroht hat.
Der Vorfall spielte sich am Donnerstag, den 20. März am Fürther Rathaus
ab. Der Neonazi Christoph P. bedrohte am Nachmittag in unmittelbarer
Nähe zum Fürther Rathaus einen Antifaschisten mit einem Messer und
bedrohte ihn verbal. Der Bedrohte reagierte besonnen und konnte die
gefährliche Situation entschärfen, sodass niemand verletzt wurde.
Bei dem Neonazi handelt es sich um den Fürther Neonazi Christoph P.,
der im bayerischen Kameradschaftsdachverband "Freies Netz Süd" (FNS)
aktiv ist. Während die Fürther Neonazis im Januar verstärkt für ihre
Tarnorganisation "Bürgerinitiative soziales Fürth" (BiSF) warben, um
so an den Fürther Stadtratswahlen teilzunehmen, fiel P. immer wieder
mit aggressivem Verhalten gegenüber NazigegnerInnen auf. Am 22. Januar
bedrohte er dann einen Antifaschisten in der Jakobinenstraße mit einem
Messer.
Zum Standardrepertoire der Fürther Neonazis gehören Bedrohungen, Anschläge
und Übergriffe auf AntifaschistInnen. Die Neonazis betreiben Anti- Antifa
Arbeit, die darin besteht, Namen und Adressen von politischen GegnerInnen
auszuspähen und sie für Diffamierungskampagnen und Anschläge zu nutzen.
So ist es auch kaum verwunderlich, dass der Neonazi Christoph P. seinem
Opfer damit drohte, ihn in den nächsten Wochen "daheim zu besuchen".
Die Fürther Polizei spielte in der Vergangenheit keine rühmliche Rolle,
wenn es um neonazistische Gewalt in Fürth ging. Bei dem Vorfall im Januar
schickte die Polizei trotz Notruf keinen Streifenwagen sondern bat den
Antifaschisten, die Anzeige auf der Wache aufzugeben. Bei dem jetzigen
Zwischenfall verzichtete der bedrohte Nazigegner darauf die Polizei zu
rufen.
"Nach der Niederlage der Fürther Neonazis im Kommunalwahlkampf ist es
jetzt umso wichtiger antifaschistische Strukturen vor neonazistischen
Anschlägen zu schützen", so ein Sprecher der Antifaschistischen Linken
Fürth (ALF). In Fürth kam es in den letzten Jahren immer wieder zu
Anschlägen und Bedrohungen. Dieser Bedrohung kann nur eine solidarische
und geschlossene antifaschistische Bewegung entgegengesetzt werden. 
 
http://de.indymedia.org/2014/03/353294.shtml?c=on#c793487
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Even Worse Records:
 
GAS RAG - BEAT OFF 12"
this 12" is all what to expect after their "human rights"7" ep, and demo
tape/7"ep and then some..
the similarities have been dropped and very favorable reviews of their
previous efforts have been written,and you surely know by now that
nothing less then i'd say just brillant old style brutal mid-western hc,
with slight scandi or japanese flavor,and great wall of noise yet melodic
guitar riffing can be anticipated
dont miss out.
 
http://evenworserecords.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Sabotage Records:
 
Sabo65 - Hero Dishonst: Kaikki Hajoaa 7"
"Hero Dishonest is a never slowing and uncompromising hardcore machine
from Helsinki, Finland. The band celebrates its 15th year with a brand
new 7" and a US tour. The ep titled "Kaikki hajoaa" (Everything falls
apart) throws in four blasts of pure hardcore punk and a Proletariat
cover. Hero Dishonest has stayed outside of the old hardcore cliches
and built a sound and style of their own mixing elements of noise rock,
hardcore punk and some fresh experimenting. The 7" is a joint release
with Sabotage Records, If Society (Fin), Peterwalkee Records (US) and
Läjä Records (Bra)."
 
Arctic Flowers: Weaver LP is delayed again till may..because of Record
Store Day...
 
La Urss will tour Europe in April..after that they will  record a new
LP for Sabotagerecords in July...
 
http://www.sabotagerecords.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Spastic Fantastic und Yakuzzi Tapes:
 
SUNPOWER - CONCRETE BLUES LP
Vier Jahre nach dem letzten Album "Bondage" gibts hier nun die neue LP
von Belgiens bester Band in Sachen 60s meets End-70er-Punk meets 80s
Oldschool-Hardcore Punk. Das heißt sieben feine Smasher zwischen DEAD
KENNEDYS, ANGRY SAMOANS, CIRCLE JERKS oder ADOLESCENTS und sie setzen
nochmal eine Schüppe drauf und garnieren alles mit dem richtigen
Verhältnis von Melodie und Härte, Garage und Hardcore, simpel und gut.
Fresh Fruit for Rotting Vegetables! Platte ist auf 500 Stück limitiert,
inside out Cover, 100 davon auf orangenem Vinyl, 100 auf rotem Vinyl
inkl. 12''x12'' Siebdruck-Artprint vom Cover auf Silberkarton,
handnummeriert und bestempelt. Alle 180 Gramm!!!
 
Hans-Dieter X - Demo Tape | YAKUZZI 39
HARDCORE-PUNK / THRASHPUNK - Neue Thrashpunk/Fastcore Band aus Darmstadt
mit Mitgliedern des Wixhausener Blasorchesters. Gott steh' uns bei. 13
Songs der Kapelle, darunter einige Cover von SURF NAZIS MUST DIE, NIHIL
BAXTER und ALARMSTUFE GERD. Dabei klingt der Sänger auch noch nach Rapha
vom Gerd. Premium! Handnummeriert und limitiert auf 100!
 
Nakam - Demo Tape | YAKUZZI 40
Neue Band mit Leuten von NIHIL BAXTER und HYSTERESE.
Kommt in 2-3 Wochen, ihr dürft aber gerne schonmal reinhören:
http://yakuzzitapes.bandcamp.com/album/nakam-demo-tape
 
http://www.spasticfantastic.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Kanadischen Hardcore Punks von FUCKED UP veröffentlichen Mitte April
eine neue Single mit drei Songs modernen Hardcores auf Tankcrimes. Hört
euch die drei Tracks inklusive des 18-minütigen Titelsongs schon mal an:
 
http://downloads.tankcrimes.com/album/year-of-the-dragon
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Crapoulet Records:
 
SPORT Colors LP (repress)
SPORT Bon Voyage LP
This release going in the same way of previous, but here you can hear
more instrumentals and sometimes math rock parts. Excellent atmosphere,
young, love, cycles. It's the most warm news of this december.
 
Split LA FLINGUE / ORNITORRINCOS EP
Split Between the french band and the brazilian ones punk and punk
hardcore made this record absolutely cool!
 
GENITAL JIGGLING Golden Rule LP
Great and rad punk hardcore from Normandie, where people can't die,
even if they are trying a lot. 
 
http://crapoulet.fr/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ab sofort erhältlich:
 
TRUST # 165 (April/Mai)
 
Der Inhalt diesmal: Hammerhead, X-Mist Records, Unwucht Records, Oise
Wie gewohnt gibts natürlich ehrliche Reviews von Platten, Zines und
Büchern sowie ausgesuchte Tourtermine, geile Konzertfotos und
oberschlaue Kolumnen – auch diesmal ein graphisches Gesamtkunstwerk! 
 
http://www.trust-zine.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Im Leipziger Stadtteil Connewitz ist eine versteckte Video-
Überwachungsanlage entdeckt worden. Sie befand sich in einer Art
"konspirativer Wohnung" in einem leerstehenden Haus in der Simildenstraße,
gegenüber der Gaststätte "Frau Krause". Die Kamera war auf den
gegenüberliegenden Straßenzug gerichtet und hatte von dort aus den
Gehweg, mehrere Hauseingänge und etliche Wohnungsfenster im Blick.
Die Kamera war nur durch Zufall entdeckt worden. Sie stand versetzt im
Hausinneren der ersten Etage und war von außen nicht zu erkennen.
Leuchtende Dioden waren eigens abgeklebt worden. Allerdings war ein
kleiner Teil des Fensters von innen gesäubert worden, um einen ungetrübten
Blick nach außen zu ermöglichen. Die umfangreiche technische Ausstattung
lässt den Schluss zu, dass die schwenkbare Kamera sowohl an einem
Festplattenrecorder angeschlossen war, als auch über eine LTE-Mobilfunk-
Verbindung angesteuert werden konnte.
Wer die Anlage betrieben hat, ist bislang nicht bekannt. Bekannt ist nur,
dass diese Art der videografischen Observation sowohl von der Polizei,
als auch von VS-Behörden eingesetzt wird. Die Mitwisserschaft des
Hauseigentümers ist nicht auszuschließen. Allerdings wird die nun
entdeckte Anlage niemandem mehr nützen, denn sie wurde unbrauchbar
gemacht.
Falls die Anlage zur Beweissicherung in einem Ermittlungsverfahren
diente, sollten sich Anwohner_innen der Simildenstraße vorsehen: Nach
dem unplanmäßigen Ausfall der Anlage könnten sich Ermittlungsbehörden
nun verleitet sehen, andere Methoden der Beweissicherung anzuwenden,
beispielsweise die Hausdurchsuchung. Für politisch aktive Menschen
bedeutet das, den obligatorischen Frühjahrsputz besser vorzuziehen.
Die Videoobservation reiht sich ein in eine ganze Serie von
Überwachungsmaßnahmen, die in der jüngsten Vergangenheit insbesondere
in Connewitz bekannt geworden sind. Das Repertoire reicht über den
Einsatz von Zivilstreifen, das Anbringen eines Peilsenders bis hin
zur Einrichtung eines eigenen Polizeipostens im so genannten
"Problemkiez". Kürzlich wurde aufgedeckt, dass mithilfe einer
Kameraanlage auch der nahe gelegene Herderpark verdeckt überwacht wird.
Nach wie vor gilt es also, die Augen offen zu halten, umsichtig zu
handeln, Gerüchte zu vermeiden und Bullen keine Angriffspunkte zu
liefern. 
 
http://de.indymedia.org/2014/03/353387.shtml
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Anstehende Releases auf Pain Of Mind Records:
 
### NOVEMBER 13TH - Stadt In Flammen LP ###
headache #23
release date: 14.4.2014
co-release w/ Alerta Antifascista
4th album by hannovers hardcore trio November 13th. their first release
since their last self titled LP from 2008 and they reached the next
level! their 11 years of existence fits their very own style of playing
dark hardcore paired with metal. it's always something special to
release a November 13th record as this is the 6th we are involved in.
THANKS for this!
 
### VREDESMORD - 1000 Aldrig Nog LP ###
headache # 24
release date: 20.4.2014
co-release w/ Farewell Records
when we first heard the demo tape by this new band from sweden we were
just like "YEHAAAAAAAWWWWWWWW". we are happy that we now will release
their debut LP containing all new songs. the band consists of (ex-)
members of Heratys, Helvete and Institution. so you can be sure you
won't be disappointed if you like them. but Vredesmord are also a
little different. they are more diversified spanning from total up-tempo
mangel raw-punk to mid-tempo noise stompers and including a metal-riff
here and there.
 
http://www.pain-of-mind.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf P.Trash Records:
 
LES MARINELLIS - Same LP (Full Trash 108)
Listening to the first track one thing falls into place: LE KID is only
absorbed in LES MARINELLIS and not blown away, as your mind will do.
You're right there where the great debut left you – deep in a sweeping
frisky 60's garage pop huddle. The second song "Le Ciel" comes kinda
like a lost gem from the DEMON'S CLAWS songbook – pure country psychedelica.
Clappin' hands and shamblin' through "Deux Pour Trois" then inhalin' the
hazy musing of "Seul" these dudes will bring you to the light of "La Vie"
at the end of side A.
The flip side features even five more super catchy tracks in the vein of
JAQUES DUTRONC and DEMON'S CLAWS, but the last dance "Mes Yeux" is a
goddamned HIT! All performed in a sloppy BLACK LIPS and LE CHELSEA BEAT
parlance and at some moments the band reminds me a little of LOS GROWLERS
with balls.
There is no doubt about the sound, solid recordings and excellent mastering
ensure sweaty adventures in the haunts of your youth. Just taking a look at
the cover and you get it: kaleidoscope of color, dark, purple, hazy, naked,
sexy!!!
 
AVERAGE TIMES - Same LP / CD (Full Trash 106)(Digital Trash 14)
AVERAGE TIMES' self titled debut LP perfectly blends the band's self stated
influences like The OBLIVIANS, JAY REATARD and the MEAN JEANS with a more
disguised dosage of MANIKINS and MARKED MEN, all the while proving (along
with fellow coconspirators NEW SWEARS) that Ottawa’s already prolific garage
punk explosion is anything but a flash in the pan.
Recorded with local studio owner and DIY showspace runner Paul "Yogi"
Grainger (WHITE WIRES, STEVE ADAMYK BAND, MOTHER'S CHILDREN, ZEBRASSIERS,
etc), and mixed with Ian Showalter (DAGGER EYES, WHITE WIRES, PREGNANCY
SCARES). AVERAGE TIMES comes in with a bang and leaves well before
overstaying its welcome.
With hooks as poignant as these, the band is smart to bury them beneath
layers of fuzz and distortion, lest they become too quickly disguised as
the bona fide pop anthems they're built upon. Above all else, AVERAGE TIMES
is unabashedly fun. Weird Canada calls this record "the audio equivalent of
a devious and mischievous 12-yr-old with a slingshot", while Ottawa Showbox
says "their high tempo makes you want to listen to them as you skateboard
on a hot summer day"! No matter how you take that, AVERAGE TIMES is sure to
cut the deep frost long overdue from Ottawa to your turntable!!!
 
NEON BONE - Good Things About You LP (Full Trash 101)
Lars has returned with the sound he's always played. It's a full
understanding that stays true to what Pop Punk was at it's inception.
These songs are true to Lars' life with no false pretense or gimmick, but
far from boring due to his great ability to communicate the emotion in each
one as they were when I first heard NEON BONE, but now even more so defined.
Things open on a faster and more aggressive note with "Number On Your List",
easily demonstrating the unique and gravelly vocal tone that makes Lars
memorable. Also there is a new element present that hasn't been used in the
previous releases. Keyboards that are well implemented and cohesive but
not overdone. There's also a great video for this song that really gives you
a look at the one man approach that is NEON BONE. This record stays within
a mostly hopeless romantic approach that I really connect to in preference
and he's quite masterful at, with songs such as the slower, ballad-esque
"No Good" and the 60's pop influenced "Looking For Love" being a couple of
my favorites, but that's not all this record has to offer.
Lars does break away and show his skill to write outside of the subject in
first hearing "Laika", where I almost immediately thought to myself, "I know
who this is for!". I had recently watched a TV program about two Italian
brothers famous for studying radio waves, that had actually picked up the
heartbeat of one of the first living creatures sent to space by Russia, a
dog named Laika. This is a lovely tribute to her.
Another notable choice is the closing track, which is a cover of DEPECHE
MODE's "But Not Tonight". This was very welcome to me, being outside of the
20 something crowd and having a great love for New Wave! Make no mistake
though, this is a wonderfully translated to Pop Punk cover and fits just
as well as any of the other songs!
This record is aptly named because I have many good things to say about
Lars and NEON BONE however, I will now let you go discover how great this
record is for yourself. This certainly is a great way to kick off the year
for classic SCREECHING WEASEL, RAMONES, M.O.T.O. - Pop Punk!
 
GENITAL HOSPITAL - Street Mummy LP (Full Trash 98)
ZACK! The second album by one of Montreal's finest weirdos GENITAL HOSPITAL
takes no prisoners. You get even 10 catchy forceful & rousing KBD-garage-
punk tunes being mired in psychedelic intoxication. A bit like CARBONAS
cover MODERN PETS or way around including gang-vocals, great busy riffs,
thirsty pogo beat and sprinkles of CPC GANGBANGS and The B-SIDES.
Again a few tracks have a slightly southern touch owing to harmonica
fills while others get driven by a simple but relentless organ vibe and
cocksure all tracks kick ass – "Verdammte Sheisse". The whole damn thing
is an all in all unique sounded smasher to burst any party - a really
total boozy mess!
Recorded & mixed by Jean-Michel Coutu, mastered by Ian of DAGGER EYES &
perfectly illustrated by Darren Merinuk – a killer cover for "Street
Mummy", one he says may be his best ever!!
 
Anstehende Releases:
 
OUTTACONTROLLER - Colt Summer / Trash On Double-A-Side 7" (P.Trash 89)
TOYOTAS - Hit It! LP (Full Trash 102)
LA FLINGUE - Adhésif Scotch Zéro Trois 12" (Full Trash 103)
THE BAD DOCTORS - Burning City LP (Full Trash 104) (Co-release with FDH Rec.)
TELEDROME - Same LP (Full Trash 105) (Co-release with FDH & Mammoth
Cave Rec.)
SGNLS - II LP (Full Trash 107) (Co-release with FDH Rec.)
WRONG HOLE - 2012 12" (Full Trash 109) (Co-release with Prügelprinz /
Pleasance / Cut The Cord That... Rec.)
THE ABOUT: BLANKS - Ignore This Product LP (Full Trash 110)
VOIGHT-KAMPFF - Same LP (Full Trash 112)
VOIGHT-KAMPFF - Europe-Tour 7" (Co-release with Rockstar / Erste
Theke Tonträger / Cut The Cord That... Rec.)
SAFEWORDS - Same LP (Full Trash 113)
 
http://www.ptrashrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Gleich 9 neue Releases gibts auf Rawmantic Disasters Records:
 
Irritation "Nattsvart Framtid" LP (RAW 023)
Swedish D-Beat Crust Band Irritation with Passiv Dödshjälp / Kronistk
Misantropi / Asylium members with furious whirlwind Hardcore Crust ala
Wolfpack, Disfear etc. !!! Swedish Hardcore Mangel in full effect!!!
Debut album by this great Band!!!
 
Heavy Nukes "2nd EP" 12 (RAW 027)
After the brilliant debut "7ep, here we go with the next strike!!! Again,
8 incredible raw brutal Swedish Oldschool Hardcore tunes in the vein of
Shitlickers and Anti Cimex!!! No compromises on this one, just pure
Swedish "Ultra Mega Raw" Hardcore!!!
 
Clitshitters/ExCxDx "Split" ep (RAW 029)
Clitshitters=HEAVY NUKES! 4 brilliant Raw Noisy Hardcore-tracks. "Ultra
Mega Raw" with more Distortion! ECD= Earth Crust Displacement! Berlins
Dis-Noise Inferno with 3 tracks in the vein of Giftgasattack, Disclose
etc! transparent vinyl!!! limited to 200 copies only! 
 
Fear Of Extinction/MOTH "Split" ep (RAW 030)
Fear Of Extinction from Czech with another great release. Pure fast
forward Dis-Attack Hardcore Punk in the vein of Totalitär, Avskum etc!
March Of The Hordes with metallic Hardcore Punk with growling vocals
and a lot of Darkness!!!
 
ExCxDx/GAU "Distort Berlin" "12 (RAW 031)
"DISTORT BERLIN"!!! Earth Crust Displacement with another 6 Tracks and
a cover (Discover) Distorted Raw Punk D-Beat Noise Inferno! Gau with a
fantastic recording in the vein of Gai, Confuse, Swankys. Berlin's back
on the map. Total Distorted Destruction!!!
 
Anger Burning/ExCxDx "Split" "12 (RAW 032)
Anger Burning with 7 older Tracks from 2010. Again perfect played D-Beat
Hardcore Punk in the vein of Anti Cimex, Shitlickers and of course
Discharge! Earth Crust Displacement from Berlin with 6 tracks and a
cover (Dismachine) blistering Raw Dis-Noise Terror!!! 
 
Crutches "Lurad" "12 (RAW 037)
Malmö (Sweden) strikes back with mighty Crutches. Classic noisy D-Beat
Raw Punk Hardcore straight to the point, primitve and loud! Fantastic
debut in the vein of Disclose, Infernöh, Warvictims etc! With members
of Ursut, Project Hopeless etc.
 
Dispose/Infekzioa "Split" "12 (RAW 038)
Infekzioa from Spain with their debut after the brilliant demo tape.
Ultraraw D-Beat Hardcore Punk in the vein of MG15 and older south
american stuff! Dispose with another 6 primitive straight to the point
D-Beat Raw Punk tracks. "RAWPOCALYPSE NOW!!!"
 
Blinded "plíce plný popela-demo" ep (RAW 041)
Prague D-Beat Mafia strikes back. another fantastic raw punk noise
assault from czech republic. their brilliant demo on a limited edition
vinyl version (only 205 copies made). 6 tracks straight forward D-Takt
Hardcore Punk, the swedish way!!! 
 
http://rawmanticdisasters.blogspot.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rockstar Records News:
 
Dear Partners in Crime!
Well look at that, it's spring! Birds are chirping, sun is shining,
everything's in bloom...it's kinda hard to keep up being as ill-tempered
as I usually am. Besides, there's so much good news to spread from the
Rockstar HQ that I can't even be mad about this constant itching in my
nose. Anyway, sit back, relax, grab a cold one and enjoy...
 
TRASH THE CITY - ROCKSTAR LABEL FEST!
Hey Fans! It's time for our annual thingy where we can pat ourselves on
the back and realize what great fucking music and bands are related to
the Rockstar Records family. This time, on April 25, these are No More
Art, Modern Pets, Toys That Kill aaand two more special guests (one
band's name is the longest I know and the other one's rather short).
You might have heard of one or two of those...Be there (AZ Aachen) and
cherish us! Cheers!
 
TRAINWRECK - New Album out in May / Tour!
Finally! On May 9th, the fabulous new record by this outstanding hardcore
band is available at their release show in Aachen. They are about to
finish recording their album "old departures, new beginnings" at the
79 sound studio and you can soon pre-order the shit out of the limited
special edition! We are very happy to co-release this beauty together
with the nice folks at This Charming Man Records. Oh, and also, be sure
to check them out live on their upcoming tour:
16.04.14 Münster, Gleis 22
17.04.14 Göttingen, Juzi
18.04.14 Hamburg, Störtebeker
19.04.14 Berlin, Tiefgrund
20.04.14 Leipzig, Klaushaus
09.05.14 Aachen, AZ
10.05.14 Bielefeld, AJZ
21.06.14 Kiel, Kiel Explode Festival
19.07.14 Karlsruhe, NEW NOISE FESTIVAL
 
VOIGHT KAMPFF - New 7"!
Introducing a new band on the Rockstar Records roster: Voight Kampff from
St. Louis and Minneapolis. And yes, the band's name is a reference to
that awesome movie Blade Runner, which is quite fitting, 'cause their
sound is a bit dark. Think of late Observers or even Red Dons mixed with
Ian Curtis' Voice or something. They will be playing a couple of shows
with No Problem in May and we're proud to release a Europe-Tour 7"
together with P.Trash, Erste Theke Tonträger & Cut The Cord That...
Listen to their first release on Bandcamp to get psyched!
 
SCHEISSE MINNELLI / G.F.P. - Split 12"
Geez. Do you remember the skateboard legend Tony Alva? Or that bald
dude from Bad Religion and Circle Jerks (to be fair, Greg Hetson used
to have hair back in the day)? Do you know what that singer from Dead
Fucking Last, Crazy Tom, has been up to lately? 
Well, let me tell you! Together they formed General Fucking Principle
a while back and have since been playing quite a lot shows. And now it's
time to put some of that raging Punk Rock on vinyl for the first time!
That's right. Our buddies from Scheisse Minnelli are going to release a
split 12" with these 4 guys from L.A. on May 23rd and it's gonna be wild.
We'll keep you posted! 
 
SCHEISSE MINNELLI - SORRY STATE OF AFFAIRS
Furthermore, we will release a new album from Scheisse Minnelli soonish.
It's gonna be packed with fucking cool punk rock & hardcore tunes,
That's the record you will be listening to while skating through the
city this summer...so watch out for that one, too! 
 
KOMPLIKATIONS - VIDEO & NEW 7"
Last but not least, Komplikations have been busy as a bee. They just
shot their first music video at Le Cafe Central in Brussels for the
song "Apathy" which appears on their second release "Poverty".
Plus, there's a single in the making. We are going to release a
brandnew 7" by this great trio in the near future. More infos on that
pretty soon...
 
http://rockstarrecords.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Dementia heisst eine neue Band aus Offenburg, die Anfang April ihre erste
LP in Eigenregie rausbringt. Passend gibts dazu auch noch eine kleine
Tour Ende April, für die ihr nachfolgend die Tourdaten findet:
 
Dementia Tour 2014
18.4. Freiburg, KTS, mit Exilent, Mad Choice, Jim Tablowski Experience,
Burning Lady
19.4. Nürnberg, Bela Lugosi
20.4. Rochlitz, Alte Schmiede mit Kapitalschaden
21.4. Leipzig, Kulturcafe Manfreds mit Helden der Arbeit
22.4. Berlin, Tommy Weisbecker Haus mit Totenwald
23.4. Oldenburg, Punk-A-Platz mit Crass Defectet Character
24.4. Seniorentag mit? wer mag uns einladen?
25.4. Mannheim, JUZ, mit Abfukk, Scheisse Minnelli, Kickt it!
26.4. Offenburg Kessel mit Sucubus
 
Weitere Infos zur Band sowie Songs zum Anhören etc. gibts hier:
 
http://dementia.noblogs.org/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Anstehende Releases auf Major Label:
 
FLIEHENDE STÜRME - Singles und Samplerbeiträge 1989 - 1998 // LP
Nach Jahren gibt es die vergriffenen Songs der Kaleidoskop 7", der
Zerstörung 7", des Samplers "Neues Deutschland" sowie den Bonussongs
der "An den Ufern" CD endlich wieder auf Vinyl! Crisser sagt: "Wenn das
hier ein reguläres Studioalbum wäre, dann wäre es ihr bestes!"
 
L'ATTENTAT - Made in GDR // LP
Diese geniale Scheibe der DDR-Kultpunkband aus Leipzig sollte nach dem
Buch "Wir wollen immer artig sein" jedem ein Begriff sein. Hier kommt
demnächst die Nachpressung mit dem Artwork von 2004. Dazu gibt es ein
LP-Beiheft.
 
LES CLOCHARDS DU MONDE / KLAUS APFEL // Split7"+MP3
Der Major-Label-Split-Single-Club geht in die fünfte Runde! Dieses Mal
trifft die Postpunkarche LES CLOCHARDS DU MONDE auf das Matatuflaggschiff
KLAUS APFEL. Wer das Battle gewinnt, dürft Ihr am Ende selber entscheiden.
 
ALTE SAU // LP & CD
Die neue Band von Jens Rachut heißt ALTE SAU. Dieses Mal wird Punkrock
mit Elektroorgel vermengt und man füllt damit die Lücke zwischen
KOMMANDO SONNE-NMILCH und N.R.F.B. Gibt es da überhaupt eine?
 
DIE ART - But // DoLP
Das '94er Album kommt nun zum ersten Mal auf Vinyl und sogar als
Doppel-LP mit einer Menge Bonustracks. Alle Aufnahmen wurden noch
einmal gemastert. Eine ganze LP Seite kommt mit Songs der limitierten
Live-CD sowie originalen BUT Studiodemos.
 
http://www.majorlabel.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Platzverbote, Psychoterror, Körperuntersuchung - Polizei und Staatsschutz
drehen frei! Ein Erfahrungsbericht der elf Personen, die gestern im
Anschluss an die Protestaktion gegen die Zwangsräumung in der
Reichenbergerstraße 73 festgenommen wurden.
 
Am Donnerstag, den 27. März gab es Proteste gegen eine Zwangsräumung in
der Reichenbergerstraße 73. Rund 120 Nachbar*innen und Aktivist*innen
solidarisierten sich mit einer fünfköpfigen Familie, 80 von ihnen
versuchten mit einer Sitzblockade den Weg ins Haus zu verhindern, damit
die Gerichtsvollzieherin es sich möglicherweise nochmal anders überlegt
und von dieser vollkommen unsinnigen Räumung absieht. Die Familie ist
nämlich schon ausgezogen, weil sie dem ständigen Druck des Vermieters
Ernst Brenning nicht mehr standhalten wollte und konnte. Zudem ist die
Miete bis zum Monatsende bezahlt, sie wollten den Schlüssel sowieso 4
Tage später abgeben. Aber nicht nur das! Die Familie ist im
Berufungsverfahren gegen die Zwangsräumung und hat eine Sicherheits-
leistung beim Gericht hinterlegt. Wo, wenn nicht hier, wo bereits alle
anderen Wege ausgeschöpft sind, ist eine Aktion zivilen Ungehorsams ein
legitimes Mittel, um auf die Ungerechtigkeit hinzuweisen, die dieser
Familie widerfährt?
 
Nachdem die Gerichtsvollzieherin mit brutaler Amtshilfe der Polizei diese
Zwangsräumung dennoch durchgesetzt hatte, musste die Polizei offenbar
ihren gewaltigen Einsatz rückwirkend legitimieren und nahm elf Personen
fest und brachte sie zur Erkennungsdienstlichen Behandlung auf zwei
verschiedene Dienststellen. Den Festgenommenen werden in unterschiedlicher
Zusammensetzung folgende Delikte vorgeworfen: Gefangenenbefreiung,
Nötigung, Widerstand und/oder Behinderung einer polizeilichen Maßnahme.
 
Aber auch das ist noch nicht genug! Noch in Gewahrsam gab es für die
meisten der festgenommenen Personen eine sogenannte Gefahrenansprache.
Folgendes berichteten uns die Personen, die festgenommen wurden:
 
+ Die Gefahrenansprache wurden direkt vom Staatsschutz durchgeführt, der
sich als solcher auch demonstrativ zu erkennen gab und in offensiv
einschüchternder Weise einzeln mit den Verhafteten sprach.
 
+ Die Gefahrenansprache wurde bei Einzelnen in den Zusammenhang mit den
Antirepressionstagen (22.03) gestellt und es wurde gesagt, dass die
Sitzblockade vor der Reichenbergerstraße 73 vom Staatsschutz auch in
diesem Zusammenhang gesehen wird.
 
+ Es erging an die Personen eine Aufforderung sich nicht an den
Aktivitäten am 31.April und am 1.Mai zu beteiligen und es wurde ein
indirektes Platzverbot dort ausgesprochen. Wenn sie dort in polizeiliche
Massnahmen geraten, wird es sich straferschwerend auswirken.
 
+ Ein Verhafteter wurde auf sehr einschüchternde Weise von der
vernehmenden Staatsschutzfrau auf seine beiden Kinder angesprochen und
das es doch für seine Kinder nicht besonders schön wäre, wenn ihr Vater
auf Grund seiner Aktivitäten im Gefängnis landen würde. Als die Person
sich weigerte das Alter seiner beiden Kinder anzugeben, wurde ihm von
der Beamtin gesagt, das sie das schon rauskriegen werden.
 
+ Zwei der drei verhafteten Frauen mussten sich vor den Polizeibeamtinnen
bis auf die Unterhose nackt ausziehen und die Unterhose am Hintern
runterziehen, um sich in den After sehen zu lassen.
 
Diese entwürdigenden und demütigenden Einschüchterungs- und
Kriminalisierungsversuche durch Polizei und Staatsschutz gegen
Mieter*innen,Anwohner*innen und Aktivist*innen einer bis zuletzt völlig
friedlichen Sitzblockade fordern von uns und der Berliner Öffentlichkeit
eine entschlossene und solidarische Reaktion und Antwort.
 
Die Festgenommenen haben sich gestern nicht einschüchtern lassen. Die
Stimmung unter ihnen war trotz der Situation gut und sie wurden von der
Gefangenesammelstelle abgeholt. Selbstverständlich haben sie in den
anstehenden Verfahren unsere politische, juristische und finanzielle
Solidarität. Wir werden zudem eine öffentliche Untersuchung der Vorfälle
während und nach Beendigung der Sitzblockade einfordern.
 
Die Behandlung und Kriminalisierung der gestern verhafteten Menschen ist
anscheinend ein neuer, plumper, dämlicher aber auch sehr aggressiver
Versuch, die wachsende Mieterbewegung in den Stadtteilen einzuschüchtern.
Die herrschende Politik zeigt zunehmend unverhohlen, dass sie für
Widersprüche zwischen den Rechten der Menschen und Profitinteressen des
Kapitals nur eine Strategie kennt: Polizeieinsätze. Es bedarf
grundsätzlich einer neuen gesellschaftlichen Debatte, um andere Lösungen
zu erstreiten. Wir müssen unser Leben in unsere eigenen Hände nehmen
und uns selber organisieren.
 
Kiez-Initiative Cafe Reiche und Bündnis Zwangsräumung verhindern
 
http://de.indymedia.org/2014/03/353373.shtml
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf DEAD BEAT RECORDS:
 
SHARK TOYS- S/T Tape
-Inner city mutations reign supreme on this shambolic, scuzz-pop ripper
from bowels of Los Angeles. Throbbing bass, jagged guitars, and dreary
vocals anchor each tune with grimy proto punk toughness and clangy, post
punk grit. And the poetry-as-lyrics vocals are smattered with splashes
of Keys and a Moog that have a real rhythmic, almost mechanical, feel to
them that kinda comes off a little like Devo. But don't take that as
them sounding like a Wave band, because they're far from it. SHARK TOYS
music is carved out of the ramshackle, pop-fused, punk of bands like the
Modern Lovers and Television Personalities. Intimate and shambolic,
gutter-pop, slop polished in Swell Maps, Raincoats and Gang of Four
decadence. Recorded and mixed by Monty Buckles of the Lamps/Wounded Lion.
***LIMITED TO 100 COPIES ON ON RED TAPES!*** 
 
http://www.dead-beat-records.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Wenn die Geschichte eines Labels filmreif ist, dann ganz bestimmt die des
Punk-Labels Fat Wreck Chords. Denn schließlich hat Mike Burkett alias Fat
Mike mit Fat Wreck etwas geschaffen, was wohl kaum einer zuvor geschafft
hat.
Und nun ist es soweit! Derzeit ist der Film noch in der Mache, soll aber
kurz vor der Vollendung stehen. Lediglich ein paar Interviews fehlen
noch, bis er komplett im Kasten ist.
Der Film behandelt, mit den Jahren 1990-1999, die Blütezeit des 90er
Skatepunks, in der auch ich meine musikalische Heimat gefunden hatte!
Und nicht zuletzt darum ist die Vorfreude schon unbändig groß und das
Bier so gut wie kalt gestellt!
Hier könnt ihr euch einen Trailer zum Film anschauen:
 
http://youtu.be/XBPzS386BKQ
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Punk-Supergroup Me First and the Gimme Gimmes haben den ersten Song ihres
kommenden Albums veröffentlicht. Diesmal bekommt der 80er Jahre-Hitsong
"Straight Up" von Popsängerin Paula Abdul die Punkrock-Behandlung. Das
mittlerweile siebte Studioalbum "Are We Not Men? We Are Diva!" erscheint
am 13. März via Fat Wreck Chords und besteht komplett aus Coversongs von
Sängerinnen wie Madonna, Celine Dion und Christina Aguilera.
Zum Song meint Bassist Fat Mike:
"When I think of divas (the new Gimmes album theme) I think of Britney
Spears, Mariah Carey, or Beyoncé, but their songs all suck. We picked
"Straight Up" by Paula Abdul, not because she's that much of a diva,
but because it's a great song."
 
HIER könnt ihr euch den Song anhören:
 
http://www.esquire.com/blogs/culture/me-first-gimme-gimmes-straight-up
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Es war 1987 als die Long Beach Punks FINAL CONFLICT mit "Ashes to Ashes"
auf Pusmort, dem Label von Illustrator Pushead, einen Punk-Klassiker
veröffentlicht haben. Jetzt gibt es dank Tankcrimes eine von den
Original-Tapes remasterte Version mit allen 14 Songs plus dem "1984"-
Demo auf einer Doppel-CD und Vinyl selbstverständlich. Ein T-Shirt soll
im Bundle inbegriffen sein. Mitte April könnt ihr in die Läden stürmen
oder die Mailorder plündern. Aber hört euch erst mal die "neuen alten"
Hammer-Songs an:
 
http://downloads.tankcrimes.com/album/ashes-to-ashes
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Hardcore-Einheit ENABLER aus Milwaukee verkündet die Fertigstellung
eines neuen Albums, sowie den neuen Schlagwerker Ryan Steigerwald (The
Ox King, Ringworm live/fill-in drummer). "La Fin Absolue Du Monde", so
der Titel des zweiten Longplayers, wird 14 neue Songs enthalten und Ende
Mai bei uns erhältlich sein.
Bandleader Jeff Lohrber über das neue Bandgefüge:
 
"This record is one of the proudest moments of my recording career.
It's a record made by a full band, and it sounds like a band playing.
That is something that is lost in modern recording and is slowly
becoming a thing of the past in the modern world of music. I feel
alienated by it and I’m pissed about it. I recommend turning everything
all the way up while listening to it.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
OFF! werden am Record Store Day Mitte April eine 7-inch mit zwei neuen
Songs herausbringen. Das eine Stück, "Learn To Obey" betitelt, hat man
schon jetzt bei Soundcloud hochgeladen.
 
https://soundcloud.com/vicerecords-1/off-learn-to-obey/s-2DWqE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rote Hilfe e.V. | Bundesvorstand
37022 Göttingen
Tel.: 0551-7708008
Fax: 0551-7708009
Mail: bundesvorstand@rote-hilfe.de
Web: http://www.rote-hilfe.de
 
Göttingen, den 01.03.2014
 
Pressemitteilung:
Unsere Solidarität gegen anhaltenden rechten Terror in der Ukraine
Rote Hilfe e.V. richtet Spendenkonto für verfolgte Antifaschist*innen ein
 
Im Zuge der breiten Protestbewegung der ukrainischen Bevölkerung gegen die
ehemalige Regierung konnten sich faschistische Gruppierungen in den
vergangenen Monaten in dieser verankern und ihre Mitgliederstärke
vervielfachen. Sowohl auf dem Maidan-Platz in Kiew selbst als auch während
der Auseinandersetzungen waren Gruppierungen wie "Der Rechte Sektor" stets
präsent und traten paramilitärisch auf. Nationalistische und rassistische
Symbole und Parolen waren unübersehbar. Faschistische Parteien wie
"Swoboda" (Freiheit) warben um Akzeptanz auch im Ausland und gaben sich
ungestört - im Verbund mit anderen, sich als "oppositionell" bezeichnenden
Parteien - als Vertreter*innen der "unzufriedenen Bevölkerung" aus.
 
War es bereits in den Monaten zuvor riskant und gefährlich für linke
Organisationen und Aktivist*innen, sich politisch zu betätigen, so hat der
Terror rechter Gruppierungen seit dem bürgerlich-reaktionären Putsch
ungeahnte Ausmaße angenommen. Büros der Kommunistischen Partei der Ukraine
(KPU) sowie weitere Projekte der linken Bewegung wurden gestürmt und
verwüstet; es kursieren so genannte Todeslisten, die sich gegen
antifaschistische Aktivist*innen richten. Protestaktionen gegen die sich
nach dem Machtwechsel neu konstituierende Regierung sind aktuell
lebensgefährlich, während diese laut über ein Verbot der KPU nachdenkt.
 
Hierzu erklärt H. Lange, Mitglied des Bundesvorstands der Roten Hilfe
e.V.: "Unsere Solidarität gilt den Antifaschist*innen in der Ukraine, die
aktuell massiver Verfolgung ausgesetzt sind. Durch die Zusammensetzung
einer neuen Regierung unter Einbeziehung der faschistischen Swoboda
-Partei steht zu befürchten, dass sich die staatliche Repression weiter
verschärfen wird. Die Rolle der deutschen Bundesregierung, die an dieser
Entwicklung offensiv beteiligt war, ohne auch nur ein Wort über die aktive
Beteiligung faschistischer Gruppierungen zu verlieren, ist auf das
Schärfste zu kritisieren."
 
Die Rote Hilfe e.V. hat ein Spendenkonto eingerichtet, um verfolgte
Antifaschist*innen im Kampf gegen die Repression zu unterstützen:
 
Kontonummer: 56036239
BLZ: 260 500 01
bei der Sparkasse Göttingen
IBAN: DE25 2605 0001 0056 0362 39
BIC: NOLADE21GOE
Stichwort: "Antifa Ukraine"
 
Die Spenden werden linken Zusammenschlüssen in der Ukraine für
Gefangenenhilfe, Unterbringung, Rechtsbeistand, medizinische Versorgung
sowie Kampagnen gegen die Repression zur Verfügung gestellt. Wir rufen
dazu auf, unsere Genoss*innen in der Ukraine in ihrem Kampf gegen die
staatliche Repression und den rechten Terror politisch und materiell zu
unterstützen.
 
H. Lange für den Bundesvorstand der Roten Hilfe e.V.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Bereits im letzten Herbst veröffentlichten die Flatliners, mit "Dead
Language", ihren aktuellen Longplayer und dadurch ist dieses großartige
Album, in der Zwischenzeit, bei mir leider einwenig in Vergessenheit
geraten. Darum ist es nun umso schöner, dass mich die Flatliners wieder
erinnert haben.
Dieses haben sie geschafft, indem sie nun ein neues Video zum Song "Birds
of England" veröffentlicht haben.
Der Song entstand während, bzw. nach einer UK-Tour, die sie nicht beenden
und ewig nur dort verweilen wollten. Und darum sollte das Video eigentlich
auch in England aufgenommen werden, dieses kam aber leider nicht zustande,
wie sie selbst erklärten:
 
"Ever since seeing Wayne's World 2, we've realized that it's far too
expensive to fly all the way to England just to film something. So we
decided to shoot the thing in Big Bear at a creepy little cabin in the
woods with our good friends Jeff Powers and Ben McCambridge. We'll leave
it up to interpretation whether or not there's a heavy drug trip going
on, or if each of us simply lost our minds from serious seclusion."
 
http://youtu.be/vqnQL_dz1is
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Street Dogs haben ihre Cover-Version des Songs "Johnny Come Lately"
online gestellt. Der Song stammt von der Split 7-inch mit No!se.
 
http://youtu.be/3xV9Dc2Xpic
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Kollegen von Punknews haben die das offizielle Video von Smalltown
zum Song "Spoiler Alert" vorgestellt. Der Song stammt von der Split mit
Gundown, die bei Pirate Press erscheint.
 
http://youtu.be/tGZ5_gKFcOk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Manchmal will gut Ding Weile haben! So haben nun die Cali-Punkrocker von
Pulley in einem Interview verkündet, dass sie derzeit an Songs für ein
neues Full-Length-Album sitzen. Dieses soll noch in 2014 in den Regalen
stehen.
Dieses kommende Album ist dann das erste Full-Length seit zehn Jahren.
Auch wenn sie uns zwischenzeitlich mit zwei EP's beglückt hatten, war es
doch eine lange Wartezeit und so ist die Vorfreude schon groß ...
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das neue Album der britischen Folkpunk-Band Ducking Punches kann nun auf
Dyingscene.com komplett gestreamt werden. Die Platte trägt den Titel
"Dance Before You Sleep" und erscheint am 2. Mai via No Panic! Records.
Frontmann Dan Allen war vor kurzem zusammen mit Frank Turner in Europa
auf Tour.
HIER gelangt ihr zum Album-Stream:
 
http://dyingscene.com/news/ducking-punches-releasing-new-full-length-full-album-stream/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Jungs von H2O haben sich mal wieder gemeldet und über ihre Facebook-
Seite folgendes bekannt gegeben:
 
"New H2O songs Happening Right now Ladies & Gentleman!!!!!"
 
Somit wurde nun die Nachricht, aus dem letzten Jahr, bestätigt, dass H2O
uns in 2014 ein neues Album bescheren werden!!!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Der langjähriger Essener NPD-Aktivist Patrick H. ist seit einigen Monaten
für das Sicherheitsunternehmen Kötter Security tätig. Die Antifa Essen Z
fordert das Unternehmen dazu auf, das Beschäftigungsverhältnis
unverzüglich zu beenden.
 
Der langjährige Essener NPD-Aktivist Patrick H. ist seit Dezember 2013
als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstleisters Kötter Security tätig. Das
ergaben Recherchen der Antifa Essen Z in sozialen Netzwerken. H.
veröffentlichte auf seinem Facebook-Profil Bilder, die ihn in
Dienstkleidung des Essener Unternehmens zeigen. Zudem gibt er dort an,
seit dem 09.12.2013 bei Kötter Security beschäftigt zu sein.
Der heute 28-Jährige besucht seit mehreren Jahren Aufmärsche und
Kundgebungen der rechten Szene in Essen und trat dort zum Teil auch
als Mitorganisator und Ordner auf. Bei der letzten Kommunalwahl im Herbst
2009 kandidierte er für die rechtsradikale NPD. Der Fußballverein Rot-
Weiß-Essen kündigte H.s Mitgliedschaft im Sommer 2013 wegen seiner
politischen Aktivitäten auf und entband ihn von seinen Ordnertätigkeiten
für den Verein. Momentan ist Patrick H. in verschiedenen von Neonazis
initiierten Facebook-Gruppen aktiv und zählt in dem sozialen Netzwerk
unter anderem den Essener NPD-Vorsitzenden Marcel Haliti zu seinen
Freunden.
"Es ist erschreckend, dass ein langjähriger NPD-Aktivist und überzeugter
Neonazi in einem so sensiblen Bereich wie dem Sicherheitsgewerbe tätig
ist", so Tessa Kuijer, Pressesprecherin der Antifa Essen Z. "Eine solche
Tätigkeit geht immer mit einer gewissen Machtposition einher. Neonazis,
die andere Menschen beispielsweise wegen ihrer Hautfarbe oder ihrer
sexuellen Orientierung verachten, sind in einem seriösen Sicherheits-
unternehmen völlig fehl am Platz. Wir hoffen daher, dass die Firma Kötter
in diesem Fall das nötige Fingerspitzengefühl zeigt und das
Beschäftigungsverhältnis unverzüglich beendet."
 
http://www.antifa-essen.de 
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nach dem plötzlichen Tod von Social Distortion Gründungsmitglied Dennis
Dannell, hatte sein Nachfolger Jonny "Two Bags" Wickersham kein
einfaches Erbe, als Gitarrist, bei Social Distortion anzutreten. War doch
Dannell nicht nur der bester Freund von Frontman Mike Ness, sondern auch
neben Ness die Identifikationsfigur der Fans.
Doch schaffte es Jonny Two Bags trotzdem, innerhalb kürzester Zeit, die
Fans zu überzeugen, ein würdiger Nachfolger von Dannell zu sein!
Und nun folgt er seinem Bandkollegen Ness und veröffentlicht sein erstes
Soloalbum. "Salvation Town" wird bei uns ab dem 01.04. erhältlich sein
und damit ihr euch schonmal einen Eindruck machen könnt, steht das
komplette Album HIER im Stream bereit:
 
http://blogs.wsj.com/speakeasy/2014/03/27/social-distortion-guitarist-jonny-two-bags-steps-out-with-solo-lp-album-premiere/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
The Menzingers haben mit "I Don't Wanna Be An Asshole Anymore" einen
weiteren Song von ihrem neuen Album online gestellt. Das Album, das den
Titel "Rented World" trägt, erscheint am 22. April via Epitaph Records.
 
https://soundcloud.com/epitaph-records/the-menzingers-i-dont-wanna-be
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Punk-Kult-Kombo Hass veröffentlicht am 04.04. ihr Wiedervereinigungs-
album "Kacktus".
Was euch erwartet könnt ihr hier schon hören, denn unterhalb gibt es zu
jedem Song der Platte ein Snippet!
 
http://youtu.be/ulnO4zBtcfc
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 13. Mai ist es soweit, dann erscheint mit "Dirty Rice" das erste
Studioalbum der Caddies seit sieben Jahren. Ob die "Pause" ihnen gut
getan hat oder nicht, wird sich allerdings erst noch zeigen müssen.
Einen ersten Eindruck könnt ihr euch HIER, in Form des ersten Tracks
"Brand New Scar", verschaffen!
 
http://www.altpress.com/features/entry/mad_caddies_brand_new_scar_song_premiere
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Wie bereits erwähnt veröffentlichen die Cherry Poppin‘ Daddies mit
"White Teeth , Black Thoughts"  am 02.05.2014 über People Like You
Records ihr neues Studioalbum. Mit "The Babooch" gibt es jetzt ein
weiteres Video von der Platte zu sehen:
 
http://youtu.be/QCFJo3lja6c
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nach ihrem Debüt Album "Hopesick" vor gut einem Jahr präsentieren die
deutschen Melodic Hardcore Spitzenreiter LIGHT YOUR ANCHOR ihre neue
digitale EP "Indian Summer". Das am 28.03. via Acuity Music
veröffentlichte Teil enthält die zwei brandneuen Tracks "Indian Summer"
und "Apologize". Auf letztgenanntem ist übrigens die Hamburger Sängerin
Carolina Melean zu Gast.
Alle weiteren Infos rund um die Band, die EP sowie die kommenden
Tourdaten findet ihr auf:
 
https://www.facebook.com/lightyouranchor 
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Pressemitteilung 28. Februar 2014
 
Sichere Abschiebestaaten für Roma oder: staatlicher Antiziganismus?
 
In der Koalitionsvereinbarung  von CDU/CSU und SPD war es bereits
angekündigt, jetzt liegt ein Gesetzesentwurf vor: Die Staaten Bosnien und
Herzegowina,  Mazedonien und Serbien sollen zu sogenannten „sicheren
Herkunftsstaaten“ erklärt werden. 
 
Dieser Gesetzesentwurf zielt einzig darauf ab, Asylverfahren von Roma
beschleunigen und abgelehnte Asylbewerber schneller abschieben zu können.
Eventuelle Klagen gegen Abschiebebescheide haben dann keine aufschiebende
Wirkung mehr. Die Ausreisefrist beträgt eine Woche. Über Eilanträge soll das
Gericht ‚grundsätzlich innerhalb einer Woche‘ entscheiden.
 
Begründet wird die geplante Gesetzesänderung unter anderem mit dem Argument,
dass Asylgesuche aus diesen Ländern aus „asylfremden Motiven“ gestellt
werden und  „offensichtlich unbegründet“ sind. 
 
Das trifft nur zu, sofern man einer die systematische Verschränkung von
Diskriminierung und Armut ignoriert, die für Roma in diesen Ländern zu einem
massiven Elend führt. Das Konzept der „sicheren Herkunftsstaaten“ ist aus
sich heraus diskriminierend. Es verstößt gegen internationales Recht.  Ob
einer Person Schutz gewährt werden muss, bleibt immer eine Frage der
individuellen Fluchtgeschichte. 
 
Werden die genannten Länder tatsächlich gesetzlich zu sicheren
Herkunftsstaaten erklärt, werden die Möglichkeiten für Roma, ihrer
aussichtslosen Situation zu entkommen, massiv eingeschränkt. Sie haben dann
faktisch keine Chance mehr, sich gerichtlich eine Duldung zu erstreiten und
mittelfristig auch ein humanitäres Bleiberecht zu erhalten. 
 
In amtlichen Dokumenten der serbischen Regierung ist von offenem Hass und
von offener Gewalt gegen Roma die Rede. Eine Kommission der EU hat kürzlich
erneut den fehlenden Schutz von Roma in den Ländern des ehemaligen
Jugoslawien kritisiert. Zahlreiche Berichte des UNHCR und von verschiedenen
Nichtregierungsorganisationen weisen nach, dass Roma elementare
Menschenrechte nur bedingt in Anspruch nehmen können. Darum liegt
beispielsweise die Lebenserwartung für Romafrauen in informellen Siedlungen
bei nur 48 Jahren, wie das Ministerium für Menschenrechte und für
Minderheiten 2009 in Serbien herausfand. Die Kindersterblichkeit ist drei
Mal höher als im Landesdurchschnitt.
 
Es mag vielleicht juristisch beschränkten Vorstellungen genügen, von
sicheren Herkunftsstaaten zu reden, wenn man Menschen abschieben will, die
hier wie dort als unwürdige und nutzlose Arme betrachtet werden.  Mit einem
humanitären, menschenrechtlich angemessenen Umgang mit Roma-Flüchtlingen hat
dies jedoch  nichts zu tun. Das könnten sogar diejenigen wissen, die zwar
vom Einwanderungsland Deutschland reden, sollen Arbeitskräfte angeworben
werden, den Rechten von Flüchtlingen, insbesondere Roma Flüchtlingen, die
menschenrechtlich angemessene Beachtung aber verweigern.
 
Internationale Organisationen haben übereinstimmend festgestellt, die
Situation der Roma in Balkan-Ländern ist katastrophal. Das Komitee für
Grundrechte und Demokratie hält es für menschenrechtswidrig, massenhaft
Menschen in Verhältnisse abschieben zu wollen, in denen sie gewaltförmiger
Diskriminierung unterliegen. Umfassende Diskriminierung von Menschen müsste,
ginge es menschrechtsgemäß zu, als Fluchtgrund endlich anerkannt werden.
Dazu wäre ein Verfahren bereitzuhalten, das fair ist und in dem sämtliche
relevanten Bedrohungen, rechtlichen Einschränkungen sowie sozioökonomische
Benachteiligungen ermittelt werden. Eine systematisch betriebene
Diskriminierung oder Benachteiligung in ihrer kumulativen Wirkung kann sehr
wohl Verfolgung, die folgenreiche Beeinträchtigung des Existenzrechtes  von
Menschen bedeuten und damit nationalen bzw. internationalen Schutz
rechtfertigen.  
 
Für das Komitee für Grundrechte und Demokratie
 
Albert Scherr | Dirk Vogelskamp
 
Komitee für Grundrechte und Demokratie
Aquinostr. 7-11
50670 Köln
 
Tel.: 0221 | 972 69 30
Fax: 0221 | 972 69 31
 
info@grundrechtekomitee.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++