Ab sofort gibt es eine Kink Records MySpace Seite: http://www.myspace.com/kinkrecords

Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.02.2016: Auch diesmal gibts ein dickes Mailorder-Update und viele weitere Pakete mit tollen Platten sind auf dem Weg hierher (u.a. ein grosses Paket von Agipunk aus Italien). Neu dabei bzw. wieder erhältlich sind: Agasia - Korpit LP, Agathocles / Sex Blenders - Split LP, Bastard Noise / CSMD - Split LP, Blitz - Voice of a generation LP, Blood Pressure - Need to control LP, Bolt Stein - Rebirth of humanity LP, Castro - The river need LP, Citizen Fish - Dancing on spikes LP, Concrete Sox - Whoops sorry vicar! LP, Concrete Sox - Your turn next LP, Crash Kills Four - A raincoat and shoes & pornographic blues LP, Dackelblut - Fluten & Tauchen LP, Dackelblut - Schützen & Fördern LP, Estranged, The - s/t LP, Fatum - Skverna LP, Frontex - Humanizid LP, Heresy - 1985 - '87 LP, Kyklooppien Sukupuutto - s/t LP, Mind Pollution - Spalone dusze LP+CD+DVD, New Flesh, The - The absurd LP, Noothgrush - Erode the person LP, Noothgrush - s/t LP, Oma Hans - Bremen-Zürich-Karlsruhe LP, Oma Hans - Trapperfieber LP, Schurkenstaat - Phönix LP, Steakknife - One eyed bomb LP, Stops, The - Nameless faces LP, Suffer The Pain - Midnight sacrifice LP, Tohtori Koira - Mitä sieltä tulee LP, V/A - Russia bombs Finland LP, Wolfbrigade - Comalive LP, Zerum - s/t LP, Bronco Libre / Gewaltbereit - Split 7", Commie Cowboys - Monster EP 7", D-Beatles - D-Beatl:s 7", Daily Ritual / The Stops - Split 7", Dödläge - s/t 7", Empowerment / Henry Fonda - Split 7", FUK - Bad drugs competition 7", G.L.O.S.S. - Demo 2015 7", Gas Rag - Human rights EP 7", Guantanamo Party Program / Hard To Breathe - Split 7", Massgrav / Kronofogden - Split 7", P.R.O.B.L.E.M.S. - I hate TV 7", Reality Show, The - Vicious cycle of life 7", Saigoons / Kaschmir Köter - Split 7", Skitsystem / Cyness - Split 7", Blood Snorter / Skullfucked - Split Tape, Filthy Element - Demo 2015 Tape, Guantanamo Party Program - I Tape, Nether - Recluso Tape, Spring - Demo '15 Tape und zum Lesen: Downpour #2 inkl. Tape und Downpour #3 inkl. Tape. Hier gehts zum Online-Shop ...
 
Und dann gibts da natürlich auch wieder ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich an dieser Stelle auf 3 anstehende Konzerte im JUZ Mannheim. Am Freitag den 12.2. spielen COBRA DEATH + GRABEN + MAGGOT SHOES + MINDPLAGUE, einen Tag später - am Samstag den 13.2. - spielen dann MINDSET + TRUE IDENTITY + INSIST + STATEMENT X + DOMAIN und schließlich am Samstag den 20.2. EMPOWERMENT + HYSTERESE + YOUTH AVOIDERS.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Crazy Spirit haben gerade ihre dritte 7" auf No Patience Records in
Australien veröffentlicht und hier kann man 2 Songs davon anhören:
 
http://nopatiencerecords.bandcamp.com/album/s-t-ep-10
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anstehende Releases auf Twisted Chords:

Auf Bewährung "Nachtschatten" LP (Februar 2016)
Bambix – Leitmotiv LP (April 2016)
Todeskommando Atomsturm – Hunger der Hyänen CD / LP / Tape (April 2016)
Beatpoeten - #Geheul LP (April 2016)
Bubonix – still from inside Doppel-LP (April 2016)

...und einiges mehr!

http://www.twisted-chords.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu bzw. bis spätestens Ende Februar erhältlich auf Deranged Records:
 
TENEMENT the blind wink LP (DY265)   
The repress of Tenement's second album, The Blind Wink courtesy of
Deranged Records. Their first album Napalm Dream was heavy on the high
octane catchy punk, and definitely great but The Blink Wink is where
the band found their confidence and compiled a very distinct and mixed
sounding album's worth of material. From the Replacements, the
Descendents, and the Lemonheads, the influences are obvious and the
delivery spot on.   
I am not sure how a band that is so deeply rooted in hardcore punk ends
up creating such a diverse and strong album so early in their "career"
but Tenement have managed to comfortably move beyond the confines of
the punk song and keep us captivated.   
Listen here: https://derangedrecords.bandcamp.com/album/the-blind-wink
 
WAVELESS spirit island 12" (DY272)  
WAVELESS is a three piece living in MPLS /// playing layered reverberating  
music. // Finding inspiration in the likes of Slowdive, Neil Young, and
Sonic Youth // "Its moody without being saccharine and sincere without
being self-indulgent."  Previously playing together in the short lived
noisy punk band  TOTAL TRASH /// and forming in it's demise ///  
Listen here:  https://derangedrecords.bandcamp.com/album/spirit-island
 
TOTAL ABUSE excluded LP (DY278)   
The Total Abuse has been a band since 2007.  They have released three
LPs and two 7"s, and they are considered one of the creators of a rare
mixture of the old school hardcore punk sound with 80s industrial /
noise aesthetics.  Many bands have tried to copy their sound and vibe
but no one has been able to emulate the pure hellish intensity of
Total Abuse.
Excluded is their 4th full length LP and was recorded in Austin,TX at
Ohm recording studio and produced by David Williams. After the pure
noise sludge mess of Prison Sweat the band decided to take their songs
to a different place by focusing on pure riffs. Each song batters the
listener down with raging buzz saw guitar riffs and unadulterated
heaviness. Total Abuse have always been huge fans of true guitar gods
like Nirvana and Slayer and here it is most apparent. These new
Total Abuse tracks are still filthy and as noise drenched as ever,
but is an album with a stealth and form unlike the three before it.
Excluded is an album about survival, an album about identity, an
album (as always) about obsession.  Excluded is Total Abuse at their
best!
Listen here: https://derangedrecords.bandcamp.com/album/excluded
 
PRESSING ON no defeat no capitulation 12" (DY282)
Portland's based Pressing on put out a small amount of tapes earlier
this year, which was more of a rough version of the totally
remastered and mixed know known as the "No defeat, no capitulation"
record, and boy did it turn out louder and clearer then i would've
imagined. Pressing On consists of members of the late and great
Talk Is poison, as well as from Ashes Rise, and the still going
Raw Nerves. Expect nothing less then total anthemic and defiant
hardcore with all around great musicianship, and strong sense of
melody in that great Talk Is poison style, yet holding their own.
A clenched fist pumper for sure.
Listen here:
https://derangedrecords.bandcamp.com/album/no-defeat-no-capitulation
 
OAF s/t 7" (DY281)
Debut 7" from newish Vancouver hardcore band. Evil riffs, raw tone,
driving beats and manic vocals. Expressing the stress anxiety and
rage of living in an insane world. Stuck in a web of violence and
oppression, on the bottom of a hierarchy where capital is the sole
representation of power and influence. Seeing the game for what it
is and understand that in a dying world you must CHEAT 2 SURVIVE.
Listen here https://derangedrecords.bandcamp.com/album/s-t
 
CRETINS meat 7" (DY280)    
CRETINS rear their ugly heads yet again with six new cuts of
destructive hardcore punk on "Meat". This is a completely savage
recording that harnesses the pure hatred of Poison Idea and
depraved genius of Cleveland's finest into one crushing EP. This
is not the safe, easygoing, or experimental garbage that has
crept into HC punk in recent years. CRETINS' approach here is
simple - hard hitting and forceful songwriting with lyrics
that espouse a clear distaste for humanity.  Executed much
faster and tighter than previous material, if there's one
CRETINS release to end it all to, "Meat" surely wins out.
Listen here: https://derangedrecords.bandcamp.com/album/meat
 
DESGRACIADOS humanidad en la obscuridad 7" (DY277)   
Talk about left field – a blazing Spanish hardcore punk band from
Calgary/Vancouver – who knew? Absolute scorching hardcore punk –
no frills no gimmick. A solid 4 song EP that will definitely please
fans of international hardcore punk. Art by Matt Bellosi
Listen here:
https://derangedrecords.bandcamp.com/album/humanidad-en-la-obscuridad-2
 
Weitere anstehende Releases:
 
IN THE WORKS:
SPECTRES utopia LP
VIOLENT MINDS eyes of death LP
DAYLIGHT ROBBERY LP
ARCTIC FLOWERS remix 12"
LYSOL on the corner LP
CAREER SUICIDE LP/CD distractions
TENEMENT new 12"
RED DONS the dead hand of tradition LP
 
http://www.derangedrecords.com  
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Sabotage Records News:
 
Hello People,
hope you are doing good. Here is the first newsletter for 2016. Thanks
a lot for the endless support in 2015. The list of upcoming records is
really long, so it will be a busy year. Check the list below.
 
Here are the news:
 
SABO76–G.L.O.S.S.: DEMO 7" is out. First press is already gone, second
press is in stock
 
SABO73–THE GUESTS: RED SCARE '15 TAPE out now.
 
SABO79–SPECTRES: UTOPIA 12" is at the plant as well. The record will
be out in March.
 
Here is a list of records and tapes wich will be out sooner or later:
 
SABO77–DIVERS : 12"
SABO81–STRANGE FACES DEMO TAPE
SABO82–SILENT ERA: NEW 7"
SABO83–G.L.O.S.S.: NEW 7"
SABO84–PUBLIC EYE: DEMO TAPE
SABO85–WARSONG: NEW 12"
SABO86–THE GUESTS: NEW 7"
SABO87–SUICIDAS: NEW 7"
SABO88–CULT VALUES: NEW LP
 
Thats it. Thanks a lot for reading and your support.
 
Take care
 
Franz
 
OUT NOW
 
SABO73–THE GUESTS: RED SCARE '15 TAPE
Philadelphia goth punks perform far-left propaganda in an easy-to-consume,
dark jangle pop format
 
SABO76–G.L.O.S.S.: DEMO 7"
Girls Living Outside Society's Shit. Vinyl pressing following two initial
cassette runs of the stellar debut from this Olympia powerhouse. 5
perfect hardcore rippers pressed into the surface of the record for
hours of your enjoyment. As not seen on Noisey.
North Americans please order from Nervous Nelly Records.
 
http://www.sabotagerecords.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Static Shock Records:
 
SSR033: URANIUM CLUB - Human Exploration LP
Originally released as a cassette, the debut from Minneapolis' Uranium
Club is now widely available as an LP. Uranium Club play a kind of
minimalist, agitated, catchy punk rock that reminds us of Wire before
they released 'Pink Flag', but with an extra snotty attitude and bundles
of energy. For a more recent comparison try early Total Control or the
Shitty Limits. Each of the seven tracks on here explode from the vinyl,
with each track more energetic than the one before, and they'll all be
stuck in your head for weeks afterwards.
Available in the USA from Fashionable Idiots Records.
LISTEN: https://staticshockrecords.bandcamp.com/album/human-exploration
 
SSR031CD: SHEER MAG - I / II CD
Limited cd containing Sheer Mag's first two EP's to coincide with the
bands first trip to Europe. Eight tracks in twenty seven minutes. In
2014, Sheer Mag seemingly came out of nowhere with possibly Static
Shock's favourite release of the year. They are the only band of recent
times that manages to sound like a mix of a classic Seventies rock
record, power pop and an obscure English DIY 7" from the late 70's.
Everything sounds scrappy, fuzzy and scuzzy and it's all the better
for it. The riff packed guitar work and fuzzed female vocals sit
perfectly together whilst the crude rhythms just adds bounce and basic
beats. Think a mix of the power pop delight of Protex,  the lo-fi
nature of The Seize, the riffs of Thin Lizzy and the powerful female
vocal of Suzi Quatro.
The CD comes in a reverse board digipak with lyric insert.
 
SSR034: STRUTTER - Demo CS
Seven track demo tape from this new Austin band that features members
from IMPALERS, THEE NODES, BLOTTER and POWER TRIP among others. Six
tracks of high energy, catchy as hell hardcore punk that will make
you want to go and meet your mates in the pogo. Look out for a 7"
from Strutter on Beach Impediment and Static Shock very soon!
Limited to 100 hand numbered and pro-dubbed cassettes.  
LISTEN: https://staticshockrecords.bandcamp.com/album/demo
 
http://www.staticshockrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Antifaschistische Aktion (Aufbau) Mannheim hat sich Ende 2015
gegründet. In ihr finden sich die AktivistInnen der ehemaligen
Antifaschistischen Jugend Ludwigshafen/Mannheim (AJLM), Personen aus dem
Umfeld des Offenen Antifaschistischen Treffen (OAT) Mannheim und bisher
unorganisierte AntifaschistInnen zusammen, um gemeinsam konsequente
antifaschistische Arbeit in der Rhein-Neckar-Region und darüber hinaus
zu leisten.
 
Im Folgenden eine kurze Gründungserklärung und einige Standpunkte unserer
Gruppe:
 
Wer wir sind, was wir wollen, was wir tun...
In der Rhein-Neckar-Region – insbesondere in Mannheim – gibt es bereits
zahlreiche antifaschistische Strukturen. Dennoch haben wir uns
entschlossen mit einer eigenen Ausrichtung (weiterhin und mit neuer
Kraft) antifaschistische Arbeit in Mannheim zu organisieren. Hierbei
betrachten wir uns nicht als Konkurrenz zu anderen antifaschistischen
und linken Organisationen in Mannheim, sondern begrüßen eine
solidarische Zusammenarbeit im Kampf gegen Rassismus und Faschismus.
 
Für ein Ende der Beliebigkeit – Kampf dem Faschismus!
Uns ist es wichtig der herausragenden Bedeutung des antifaschistischen
Widerstandes für progressive gesellschaftliche Kämpfe in einer
organisatorischen Form einen Ausdruck zu verleihen. Das bedeutet für uns,
dass wir uns in unserer Arbeit auf eben diesen antifaschistischen
(Abwehr-)Kampf konzentrieren. Das bedeutet keine Abwendung von der
Erkenntnis, dass der Faschismus in Form einer Herrschaftsoption für
die kapitalistische Wirtschaftsordnung grundlegend mit eben dieser
verknüpft ist. Vielmehr ist diese Arbeitsfokussierung aus der
Konsequenz eines solchen – die Wurzel des Faschismus angreifenden –
Verständnisses entstanden. Nicht nur theoretische Lehren, sondern
auch aus der Geschichte gewonnene Erkenntnisse machen deutlich, dass
das Projekt "Antifaschistische Aktion" nun mal kein sporadisches,
beliebiges sein kann. Antifaschismus in organisierter – das heißt
nicht nur gedachter, sondern zielstrebig umgesetzter – Ausprägung
verstehen wir als einen mit dem revolutionären Überwindungskampf
dialektisch verbundenen Teilbereich. Gewinne in diesem wichtigen
Teilbereich sind die Voraussetzungen für potenzielle Erfolge
antikapitalistischer Kämpfe. Antifaschismus kann also nicht als
losgelöster, für sich stehender Kampf betrachtet werden; dennoch
benötigt er eigenständige Organisation und eigene Dynamik um einen
kontinuierlichen und konsequenten Kampf zu führen und diesen zu
verbreitern.
 
Theorie und Praxis, oder: Das Wissen auf die Straße!
Die antifaschistische Arbeit ist erst in voller Konsequenz zu
leisten, wenn ein Verständnis von Faschismus existiert – und zwar in
Theorie, aus der Geschichte, aber vor allem für die Gegenwart. Für
uns folgen Analyse und Theorie gesellschaftlicher Zustände, oder
etwa der Effektivität des Kampfes keinen starren, sich festsetzenden
und unveränderlichen Dogmen, sondern müssen stattdessen die
dynamischen Bewegungen in unserer Gesellschaft erkennen und
darauf reagieren. Das heißt für uns nicht, dass wir schon
gewonnene Erfahrungen und – aus Siegen und Niederlagen der
Bewegung erlangte – Erkenntnisse ignorieren; vielmehr suchen wir
auch hier eine dialektische Verbundenheit bereits akkumulierten
Wissens und dessen Anwendung auf die realen, gegenwärtigen
Verhältnisse.
Da Theorie und Praxis jedoch schwach bleibt, ist es für eine
antifaschistische Bewegung mit Wirkungsfaktor von gleichsam großer
Bedeutung, wie die eines theoretischen Verständnisses, aus der
Theorie Handlungsmöglichkeiten abzuleiten und diese in die Tat
umzusetzen. Die Theorie muss an der Realität gemessen, abgeleitete
Handlungsmöglichkeiten getestet, verworfen und weiterentwickelt
werden. Das heißt für uns konkret, dass wir das Ziel haben auf der
Straße sichtbar aufzutreten, den FaschistInnen den öffentlichen
Raum zu entreißen und sie zurückzudrängen. Die Wege und Mittel
hierfür bestimmen wir selbst.
 
Kampf den faschistischen Fragmenten!
Die bereits angesprochenen Verflechtungen von Kapital und Faschismus,
welche so tief gegen, dass hier von einem Zustand des Abhängigkeit
faschistischer Herrschaftsoption von kapitalistischer Zustimmung
gesprochen werden kann, machen deutlich, dass man sich beim Kampf
gegen Faschismus nicht nur auf die am offensten Auftretenden
konzentrieren darf. Kampf dem Faschismus bedeutet auch Kampf dem
Konstrukt faschistischer und (neo-)rassistischer Elemente in der
real existierenden bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaft. Hierzu
bedarf es einer genauen Analyse und einer darauf aufbauenden Praxis.
Die reaktionäre und menschenunwürdige Flüchtlingspolitik der BRD,
die rechte Hetze aus Teilen der sogenannten "Mitte der Gesellschaft"
sowie Verbindungen von staatlichen Repressionsapparaten und
neonazistischen Organisationen stehen hierbei genauso auf der
antifaschistischen Tagesordnung, wie der Kampf gegen Faschismus
und Rassismus auf der Straße, in den Köpfen und in den Parlamenten.
 
Antifa in die Offensive heißt die "Antifaschistische Aktion" aufbauen!
Es gilt einen kühlen Kopf zu bewahren, zielorientiert zu diskutieren
und sich letztendlich in einem gemeinsamen Organisationsprozess wieder
zu finden. Außerdem ist es auch an der Zeit den Kopf aus dem Sand zu
ziehen, auf die Straße zu gehen, zu helfen, zu kämpfen und zu handeln.
Nur gemeinsam und solidarisch wird es möglich sein eine Perspektive
zur konsequenten Zerschlagung aller faschistischen und rassistischen
Strukturen und ihrer Niederhaltung zu erarbeiten.
 
In diesem Sinne, lasst uns gemeinsam kämpfen und die Antifaschistische
Aktion aufbauen!
 
Antifaschistische Aktion (Aufbau) Mannheim, Januar 2016
 
http://antifaaufbauma.blogsport.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Even Worse Records:
 
BLOOD PRESSURE "NEED TO CONTROL" 10 SONG 12"
So 016' seems to starts out a blazing with Pittsburgh's Blood Pressure
attacking full frontal with a sonic whirlwind speedy 10 song 45rpm 12"
lyrically BP offers a bleak,and negative perspective,politically and
personally.The change of vocalist works well as Adam seems to bring some
extra grit or meaner sounding vox with him,more in that barking Brannon
or Choke style,which works well for the band,that keeps a classic fast
american hc sound thruout,Nothing nice,nothing fancy here,but good hc!
tihis is the euro version in co-lab with Way Back When Records,US folks
watch for the wonderful Beach Impediment Records version.
Black and blue versions availabe
heres a track from the B.I. bandcamp
https://soundcloud.com/beachimpediment/blood-pressure-disconnected
 
http://www.evenworserecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die schwedische Punk-Rock Como The Baboon Show haben zu den Song "Me,
Myself And I ein neues Video veröffentlicht. Der Song stammt vom neuen
Album "The World Is Bigger Than You", welches am 11. März auf Kidnap
Music erscheint:
 
https://youtu.be/DNHFozotJZA
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Schöner Lärm aus Austin. Strutter balancieren auf ihrem Demo gekonnt auf
einem schmalen Grat zwischen Garage- und Hardcorepunk:
 
http://strutter.bandcamp.com/album/demo-2015
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Punk-Rock Legende NOFX befindet sich momentan im Studium, um ein
neues Album aufzunehmen. Auf der Fat Wreck Chords Facebook Seite wurde
ein Video gepostet, dass Fat Mike und Co. im Studio zeigen. Das letzte
Album von NOFX stammt aus den Jahr 2012.
 
https://www.facebook.com/111826664236/videos/10154493299054237/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Filmregisseur Drew Stone arbeitet derzeit an einer New York Hardcore
Dokumentation "The New York Hardcore Chronicles". Zu diesen hat Stone
nun den zweiten Filmtrailer veröffentlicht:
 
https://vimeo.com/152516841#at=0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Crapoulet Records:
 
THE BORING Unlearn LP
THE BORING is a political and consciousness Hardcore band / they pay it
Oldschool, but with a few Emo Edges!
 
SETIEMBREONCE - Toca Rapido O Muere DVD
Documentary about Setiembreonce made with footage of recordings, concerts
and tours, plus interviews with various participants in the hardcore
punk culture in Uruguay and the region.
Testimonials about music based on the message, the path of self-
management and the belief of collective work..
voix off by Martin / Los Crudos / English+spanish Subtitles
 
http://crapoulet.fr
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am Holocaust-Gedenktag, dem 27. Januar, gab es Razzien in Baden-
Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Spanien gegen
die BetreiberInnen der wichtigsten deutschsprachigen Naziwebsite
Altermedia. Altermedia wurde durch Bundesinnenminister de Maizière
wegen Volksverhetzung und der "massenhaften und systematischen
Verbreitung rechtsextremistischen und nationalsozialistischen
Gedankenguts" verboten.
Die beiden Hauptbeschuldigten Jutta Valentin aus Bielefeld und Ralph
Kästner aus St. Georgen im Schwarzwald befinden sich in Untersuchungshaft,
der Generalbundesanwalt ermittelt gegen die beiden und die drei weiteren
Angeklagten wegen Gründung einer kriminellen Vereinigung. Der
Informatiker Ralph Kästner prahlte bereits vor Monaten gegenüber
anderen Nazis mit einem gegen ihn laufenden Antiterror-Verfahren.
Kästner ist überzeugter Nationalsozialist, trieb die rassistischen
Naziaufmärsche von "SBH-Gida" und "Nein zum Heim Schwarzwald-Baar-
Heuberg" maßgeblich voran und baute im Schwarzwald einen Ableger der
Nazigruppierung "Recht und Wahrheit" um den Naziterroristen Meinolf
Schönborn auf. Bei der Kreistagswahl 2014 kandidierte er zudem für die
DLVH um den NPDler Jürgen Schützinger.
In Kästners Räumen in St. Georgen sollen neben Nazikonzerten und
Naziveranstaltungen wie etwa am 15. November mit Ursula Haverbeck auch
Sitzungen des NPD-Landesvorstands stattgefunden haben. Eine der
weiteren Angeklagten ist die NPDlerin Irmgard Thomas aus Haselbach
in Thüringen, die bereits im Naziforum "Thiazi" unter dem Namen
"Osiris" aktiv war.
 
Nazizentrum in St. Georgen
Als Reaktion auf die Razzien gegen Altermedia und die Verhaftung des
Naziadministrators Ralph Kästner veranstalteten 17 Nazis am Abend des
27. Januar eine Kundgebung auf dem Marktplatz in Villingen. Dabei
wurden unter anderem Fahnen von NPD und III. Weg geschwenkt. Anwesend
waren auch Nazis aus Ralph Kästners Kameradschaft "Kommando Schwarzwald".
 
Die Kameradschaftstreffen fanden bisher meistens in Kästners
Veranstaltungsraum "Methalle" statt. Auch ansonsten finden in dem
kneipenähnlichen Raum regelmäßig Nazivorträge, Nazikonzerte und
Treffen von Nazigruppierungen wie der NPD statt. Die "Methalle"
befindet sich in Ralph Kästners Wohnhaus in St. Georgen im Schwarzwald.
 
https://linksunten.indymedia.org/en/node/167003
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neues von den Muncie Girls: Die Punkrocker haben einen Clip zum Song
"Balloon" online gestellt:
 
https://youtu.be/nXBeO-VTSec
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Alien Snatch Records:
 
BIKES - s/t LP (SNATCH!079)
"Imagine a party on Doctor Moreau's island where the dance band is made
up of four giant chain- wielding, beer guzzling, leather-clad parrots...
suddenly, out of nowhere, Keith Richards shows up high on his father's
ashes and joins them for an encore. After hard touring around the globe,
Berlin thug-rockers BIKES finally found the time to lock themselves into
their East-Berlin rehearsal space and record their next album, tactically
avoiding the sophomore slump.
We're more than honoured to bring you their new, and yet their best
effort!
It's chock full of hits, equally influenced by both kinds: Rock AND Roll,
guaranteed to move your bones! Songs about bars, being locked up behind
bars, motorcycles – things you can relate to! Steady, no-bullshit caveman
drumming! Vicious bass! Thuggish guitars with some wild monstro/mongo
Chuck Berry riffs thrown in! That's right! No wimpy shit here!
The return of pub-rock? Maybe? I hear they drink beer for breakfast!
Record comes housed in great John Pasche inspired artwork made by the band!
 
http://www.aliensnatch.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die US Powerviolence Band Magrudergrind hat einen mit Regressive Agenda
einen weiteren Song von ihren kommenden Album II veröffentlicht. Das
Album erscheint am 12. Februar auf Relapse Records. II ist das erste
Album der Band seit sechs Jahren:
 
https://soundcloud.com/relapserecords/10-magrudergrind-regressive-agenda/s-l67AC
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
No Fun haben ein neues Video zu den Song Kiki veröffentlicht. Der Song
stammt von ihren aktuellen Album "How I Spent My Bummer Vacation",
welches im Sommer 2015 auf Concrete Jungle Records erschienen ist.
 
https://youtu.be/H3gl_DQH8oM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Fucked Up haben eine Doppel-LP angekündigt. Diese wird ihren Score zum
Stummfilm "West Of Zanzibar" enthalten, "Zanzibar" heißen und am 15.
April erscheinen. Bereits 2010 hatten sie zum Stummfilm von 1928 live
beim Toronto Film Festival performt. Zwischen 2011 und 2013 nahmen sie
den Score dann komplett auf.
 
https://youtu.be/hKy_Q_Qpu7I
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf P.Trash Records:
 
VÅNNA INGET - Vi Har Begränsat... 7" (P.Trash 97) (Co-release with
Majken Rec.)
The Malmö connection is back on track, carrying two awesome new songs in
their caring arms! Despite their indisputable roots in the "punkrock
harbour", those new tracks are by far the most poppy output VÄNNA
INGET has delivered so far. I can barely hold back some (very manly)
tears of joy while I dance AND dream to these synth-ridden pop-anthems.
On each and every chord there's this typical Scandinavian pop-appeal
which is so succinct for VÄNNA INGET and they know just exactly how
they use it to get straight into your heart! Get this platter right
now and sort it right next to your TERRIBLE FEELINGS, HURULA and
MASSHYSTERI records!
 
EXIT - Hierarchy Of Line LP (Full Trash 129) (Co-release with No Front
Teeth Rec. / Glass Eye Recordings)
Brand new project of MISCALCULATION / SACCARINE SOUVENIRS' man of
the hour - Mr. Palumbo himself! This time the Brit fades away deeper
into the gloomy abyss of synth-based postpunk than ever before.
And despite the great BLACKNESS which is all around on this platter,
there are a lot of pop-structures going on, too!
With EXIT Londons ́ punkrock superstar walks down the lane good ol'
GARY NUMAN and ADRIAN BORLAND built in the late 70s and DIGITAL
LEATHER's SHAWN FORREE rediscovered with "Monologue" and "Blow
Machine" a while ago. Wavy beats, dancy darkness and yes, also
those '77-influenced vocals which Palumbo (lucky for us) just can't
shake off. HIERARCHY OF LINE is the missing link between TUBEWAY
ARMY, DIGITAL LEATHER, THE SOUND and THE GAGGERS you always wanted,
but were too afraid to ask for!!
 
PAST - Demo 7" (P.Trash 96) (Co-release with Samuel Rec.)
Superlövely Polish four-piece PAST knows just exactly how to summon
"the good old times" with their debut-4-track-release aka DEMO. On
one hand this postpunk-beast clearly orientates itself to fellow
countrymen MADE IN POLAND and the almighty SIEKIERA (Nova Alexandria-
era), on the other one can hear a good slice of dreamy VÅNNA INGET
and X-MAL DEUTSCHLAND - which btw were painted on the back of my very
first leatherjacket, hehe. Dreamy and driven, melancholic and yet
critical of society - the song "Ulrike" is about German RAF-founder
Ulrike Meinhof - there's a distinct leftwing punk background going
on, and that's the way it has to be! The rotating female-male vocals
are brilliant and add an extra-large special bonus as they are in their
mother tongue. There's no way around PAST if you're in any way into
good 80s postpunk!!
 
Upcoming P.Trash releases:
THE BLOODTYPES - Pull The Plug LP (Full Trash 126) (Co-release with
Bomb Pop Rec.)
THE UNRELEASABLES - Music For No Brainers 7" (P.Trash 94) (Co-release
with Monster Zero Rec.)
DIGITAL LEATHER - All Faded LP (Full Trash 123) (Co-release with FDH Rec.)
DYSCONTROL - Living Without LP (Full Trash 124)
DELETIONS - Hungers LP (Full Trash 125) (Co-release with FDH Rec.)
SACCHARINE SOUVENIRS - Trauma LP (Full Trash 127) (Co-release with
FDH Rec.)
LINE TRAPS - Same LP (Full Trash 128)
 
http://www.ptrashrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Pressemitteilung: 16.12.2015
Protest gegen nächtliche Sammelabschiebung in Erfurt
 
In der Nacht vom 15.12. zum 16.12. protestierten in Erfurt zwischen 4
Uhr und 5:30 Uhr etwa 20 Menschen in der Magdeburger Allee gegen eine
weitere Sammelabschiebung aus Thüringen. Erneut wurden mehrere Familien
nach Serbien und Kroatien abgeschoben. Die Protestierenden versuchten
durch eine Sitzblockade die Abfahrt eines Polizeifahrzeugs zu
verhindern. Darin befand sich eine Familie, die nach Serbien abgeschoben
werden sollte.
 
Der Blockade scheiterte, da sie von den anwesenden Polizist*innen
gewaltsam aufgelöst wurde. Somit konnte die Abschiebung nicht verhindert
werden, jedoch zeigten die Protestierenden ihre Wut und Kritik an
Abschiebungen mittels Sprechchören und Transparenten. Insbesondere
forderten sie ein Bleiberecht für geflüchtete Rrom*nja.
 
Über 90% der Geflüchteten aus den sog. "sicheren Herkunftsstaaten" in
Südosteuropa gehören der Minderheit der Rrom*nja an. Sie werden dort
massiv diskriminiert, was jedoch vom deutschen Staat nicht als
Fluchtgrund anerkannt wird. Obwohl Rrom*nja in diesen Ländern in ihrer
Existenz bedroht sind, wurden sie auch heute wieder von der deutschen
Polizei gewaltsam dorthin zurück gebracht.
 
Die Polizei ging teilweise sehr rabiat gegen die Menschen in der
Sitzblockade vor. Mehrere Protestierende wurden leicht verletzt.
 
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0176 39647472 zur Verfügung.
 
http://breakdeportation.blogsport.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Dead Beat Records:
 
Disco Lepers- Sophisticated Shame LP
Totally diggin the stink these guys are throwin' out there. Like a
stab in the ear, London's most putrid, bile-spewing snotbags are back
with another depraved, dose of debauchery. DISCO LEPERS continue to hit
that tattered, festering vein rattling the same snotty, thunder-punk
nerve as the GAGGERS eargasm to heaven.  DISCO LEPERS brilliantly spew
11 rabid scuzz-punk rippers like the the nastiest elements of the Vomit
Pigs, Satans Rats, The Victims, The Dickies and The Lewd while totally
carrying their own sound and doing it better than most.  Nasty stuff as
expected here from members of THE GAGGERS and MISCALCULTIONS! As long as
Terminal Gagger and Co. continue to puke out cruddy blasts of homemade
genius like this, count me in! Tuff lookin' cover art by Jackie Sudden.
 
The Mants - Do The Dummy LP
Canuck cretins THE MANTS are back with another bug-eyed blast of budget
rock bliss. Greasier than the Ramones, THE MANTS take the cruddy
skeleton of the Mummies, inject the bratty slop rock squalor of
Supercharger and spit it back atcya with the snot-nosed snear of the
Rip Offs. Do The Dummy is a raw, pummeling, sonic assault oozing with
loud trebley riffs pounding out snarky, righteous gut-bucket,
slop-n-roll. A trashy, sweaty, three-chord rager crackling with energy
and beaming with boneheaded brilliance.
Killer cover art by Darren Merinuk.
 
http://www.dead-beat-records.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Anfang Januar ist das neue Album der Terrorgruppe erschienen. "Tiergarten"
ist das erste Studioalbum der Kreuzberger Punkrock-Institution seit circa
10 Jahren. Pünktlich zum Release veröffentlicht die Band ein Musikvideo
zum Song "Der Maximilian":
 
https://youtu.be/cdCONnKhwxs  
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Der Dwarves-Frontmann Blag Dahlia hat ein unveröffentlichtes Album seiner
ehemaligen Band Penetration Moon online gestellt. Das Glamrock-Projekt
hatte vor 25 Jahren kurzzeitig existiert und nur eine Single
veröffentlicht. Das vor kurzem ausgegrabene Album beinhaltet auch
Coverversionen von GG Allin und Iggy Pop und steht bereits auf
September auf Bandcamp:
 
http://thedwarves.bandcamp.com/album/penetration-moon
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Berliner Punk'n'Roller She-Male Trouble haben eine Seven-Inch-Reihe
und Release-Konzerte angekündigt. Das erste Vinyl der Serie enthält die
Songs "2 Dogs" und "Marie's Bar". Beide kann man bereits streamen. Die
Band erklärt: "Da wir für die Fertigstellung unseres neuen Albums noch
mehrere hundert Jahre benötigen würden, machen wir jetzt folgendes: Wir
basteln immer zwei Songs fertig und pressen sie auf eine Seven-Inch,
welche dann in einer Auflage von 99 Stück erscheinen wird." Zu Kaufen
gibt es die physischen Versionen nur auf den jeweiligen Release-Partys,
von denen die erste für den 19. Februar im Supamolly in Berlin angesetzt
ist. Das bisher letzte Album "Off The Hook" war 2006 erschienen.
 
https://soundcloud.com/she-male-trouble/2-dogs
https://soundcloud.com/she-male-trouble/maries-bar
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Melvins haben ein 16 Jahre altes Album zur Veröffentlichung
angekündigt. "Three Men And A Baby" erscheint am 1. April via Sub Pop
und war 1999 geschrieben worden. Vor 17 Jahren tourten King Buzzo und
Co. zusammen mit Godheadsilo-Frontmann Mike Kunka. Im Rahmen der Konzerte
entstand nach Befürwortung ihres Labels eine Platte, die nun in den
Handel kommt. Vorab veröffentlichte die Band den ersten Track "Chicken
'n' Dump", den ihr unten hören könnt. Kunka erklärte, dass der Text von
seiner neunjährigen Tochter stamme, weshalb es 16 Jahre gedauert habe
ihn fertigzustellen und der Song nun so klinge. Im vergangenen Jahr
hatten die Sludge-Grunge-Noise-Veteranen die trashige Tour-Doku
"Across The USA in 51 Days: The Movie!" heraus gebracht.  
 
https://youtu.be/yANWxLTJl5s
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Hardcore-Band Wolf Down hat ein neues Musikvideo veröffentlicht. Die
bildlische Untermalung des Titeltracks vom kommenden Album "Incite &
Conspire" greift das Albumcover cineastisch auf. Thema des Videos ist die
Zusammenkunft linker Aktivisten. Erst vor zwei Wochen veröffentlichte das
Quintett zwei Songs aus ihrer kommenden Platte, welche am 5. Februar über
End Hits erscheint. Ab Februar ist die politische Hardcore-Band auf Tour
durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
 
https://youtu.be/MWmYjqUX9KM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
600 Menschen beteiligten sich am 29. Januar 2016 an Protesten gegen eine
Veranstaltung der AFD in Mannheim-Feudenheim. Die AFD hatte zu einer
Veranstaltung mit ihrer Bundesvorsitzenden Frauke Petry ins Schützenheim
im Mannheimer Stadtteil Feudenheim geladen. Vielen AFD-Fans wurde der
Abend kräftig verdorben. Eine bunte Mischung aus Antifas, Gewerkschaften,
Jugendlichen und Anderen sammelte sich auf der vom Bündnis "Mannheim
gegen Rechts" organisierten Demo in der Feudenheimer Hauptstraße und zog
zum Veranstaltungsort. Mit Parolen, etwa "Ganz Mannheim hasst die AFD",
machten die Demonstrierenden klar, dass rassistische Propaganda in
Mannheim auf entschlossen Widerstand stößt.
 
Wir beteiligten uns gemeinsam mit anderen linken Gruppen aus der Rhein-
Neckar-Region im Rahmen der Kampagne "Wir schaffen das! Gegen Rassismus
& Kapitalismus. Für eine solidarische Gesellschaft!" an den Protesten.
Bereits am letzten Samstag hatten wir erfolgreich eine Aktion gegen einen
Wahlkampfstand der AFD in der Mannheimer Innenstadt durchgeführt.  
Über fast zwei Stunden hinweg wurden die eintrudelnden AFDler mit Parolen,
Eiern, Konfetti, Schubsern und der ein oder anderen antirassistischen
Schelle in Empfang genommen. Der reguläre Zugang zum Veranstaltungsort
war blockiert und wer sich durchkämpfen wollte, wurde angegangen. Viele
AFDler mussten umdrehen oder längere Umwege in Kauf nehmen. Eine
unrühmliche Rolle spielte, wie nicht anders zu erwarten, die Polizei.
Sie setzten sogenannte Hamburger Gitter ein, leuchteten den Zugang mit
Scheinwerfern aus und filmten die AFD-Gegner_innen.
Auffällig war, dass eine deutliche Mehrheit der Gegendemonstrant_innen
sich dafür entschieden hat, den AFDlern direkt entgegenzutreten, ihnen
den Weg zu versperren und sie zu konfrontieren. Davon ließen sich die
Leute auch nicht durch sporadische Appelle einzelner, "friedlich zu
bleiben" abhalten. Nach den offensiven Aktionen gegen den NPD-
Bundesparteitag in Weinheim im letzten Jahr, war der heutige Tag ein
weiterer Schritt zu einem offensiven Antifaschismus in der Region.
 
Auch in den kommenden Wochen werden wir uns gemeinsam mit der Kampagne
"Wir schaffen das!" für antikapitalistische und antirassistische Positionen
stark machen und der AFD entgegentreten. Denn während Nazis
Flüchtlingsunterkünfte anzünden und zuschlagen, ist es allen voran die
AfD, die ein Klima schafft, indem das möglich ist. Sie hetzt gegen
Geflüchtete und macht sie zu Sündenböcken. Die Parteien von CDU bis Grüne
treiben unterdessen Abschottung der Grenzen und Abschiebungen voran.
Statt wie die Rechten nach oben zu buckeln und nach unten zu treten,
wollen wir mit euch nach oben treten. Wir wollen uns gemeinsam im Alltag
wehren und für ein gutes Leben für alle kämpfen. Dabei lassen wir uns
nicht durch Sexismus, Nationalismus oder Rassismus spalten und
gegeneinander ausspielen.
 
Wir schaffen das! Gegen Rassismus & Kapitalismus. Für eine solidarische
Gesellschaft.
 
https://getupmannheim.wordpress.com/  
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Doom-Crust-Post-Metaller Bloodiest haben zwei Songs veröffentlicht.
"Suffer" und "He Is Disease" sind beide auf dem gleichnamigen zweiten
Album des Sextetts "Bloodiest" zu finden, welches am 15. Januar über
Relapse erschienen war:
 
https://soundcloud.com/relapserecords/08-suffer
https://soundcloud.com/relapserecords/06-he-is-disease
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Bad Religion haben eine Live-Version von "We're Only Gonna Die" geteilt.
Die Band kündigte kürzlich eine Wiederveröffentlichung ihres 2010er
Live-Albums "30 Years Live" auf limitiertem Vinyl an. Die Platte war
2010 nur digital erschienen und wird ab dem 26. Februar nun über Epitaph
vertrieben. Auf ihr finden sich anlässlich des Bandjubiläums Live-
Mitschnitte von der Bad-Religion-Frühjahrs-Tour 2010 mit Songs aus 30
Jahren Bandgeschichte der Punker. Vergangenen November hatte Drummer
Brooks Wackerman Bad Religion verlassen und war bei Avengend Sevefold
eingestiegen. Die geplante Tour im März durch Südamerika und die Pläne
für ein neues Album für dieses Jahr blieben aber weiter bestehen.
 
https://youtu.be/9_tczaH_URw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Iggy Pop und Josh Homme haben ihren gemeinsamen Song zum ersten Mal live
performt. Letzte Woche kündigten sie das gemeinsame Album "Post Pop
Depression" an und stellten den ersten Track "Gardenia" vor. Auf der
Platte wirken außerdem Dean Fertita von Queens Of The Stone Age und The
Dead Weather am Bass und Matt Helders von den Arctic Monkeys am
Schlagzeug mit. Nun spielte die Band den Song "Gardenia" zum ersten Mal
live in der Late-Night-Show von Stephen Colbert. Unterstützt wurden sie
dabei von Hommes Bandkollegen Troy Van Leeuwen und Matt Sweeney von
Chavez. "Post Pop Depression" wird am 18. März über Hommes Label Rekords
Rekords (via Loma Vista/Caroline) erscheinen.
 
https://youtu.be/DngIWkQVPgU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Damen von The Coathangers haben den Song "Make It Right" bei
Soundcloud online gestellt:
 
https://soundcloud.com/suicide-squeeze-records/make-it-right-by-the-coathangers
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Chuck Ragan hat den Soundtrack zu einem Videospiel aufgenommen. Im
Survival-Adventure "The Flame In The Flood" schlägt sich die
Protagonistin durch verschiedene Settings. Inspiriert von realen US-
Schauplätzen wie dem Mississippi-Delta, den Everglades und dem Louisiana
Bayou gilt es, sich Ressourcen zu sichern und die Angriffe wilder Tiere
zu überleben. Passend dazu schrieb der Hot Water Music-Co-Frontmann die
Musik "beim Campen an Flussufern und beim Rudern durch die lokalen
Gewässer." Der Score erscheint am 4. Februar auf Ragans eigenem Label
Ten Four Records.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Fat Wreck hat jetzt offiziell bestätigt, dass das neue Pears-Album "Green
Star" heißen wird und im April erscheint. Sänger Zach Quinn kommentiert
die Scheibe: "The biggest difference was Go To Prison was a fast thing—
we just threw it together. This, we slaved over it. We wrote songs and
cut songs and cut parts of songs and put them into other songs. It was
a nightmare, but I've never been more proud of anything. Even though it
was a completely different process, it feels like the next step."
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Solidarität mit Project.Shelter – Frankfurts Leerstand sichtbar machen!
 
In der Nacht vom 25.1. auf den 26.1. haben Aktivist*innen 6 der unzähligen
leer stehenden Gebäude in Frankfurt besucht und eine verbindende
Botschaft hinterlassen:
 
Hier könnte ein Project.Shelter entstehen!
Mit dieser Aktion machten sie sichtbar, dass es in Frankfurt viele Häuser
gibt die ungenutzt bleiben, während Menschen bei Minusgraden auf der
Straße, unter Brücken oder in Bahnhöfen schlafen müssen.
Eines der markierten Gebäude, im Besitz der stadteigenen ABG Holding
wurde im letzten Monat von Project.Shelter besetzt, um ein
selbstverwaltetes migrantisches Zentrum mit Unterbringungsmöglichkeiten
für obdachlose Migrant*innen zu eröffnen.
Nach wenigen Stunden war das Gebäude gewaltsam geräumt worden.
Das Stadt und ABG nicht einmal zu Verhandlungen bereit waren, scheint
bezeichnend für deren Umgang mit der aktuellen Situation in Frankfurt
zu sein.
Project.Shelter suchte vor der Besetzung seit über einem Jahr auf
etlichen Wegen vergeblich den Kontakt zu den Verantwortlichen. Die
Besetzung des Hauses betrachtete die aus Menschen mit und ohne
Migrationserfahrung bestehende Gruppe als Notwehr gegen die
vorherrschenden Zustände in der Stadt.
Dass die Parteien im Römer jetzt, in der beginnenden Wahlkampfphase,
ein plötzliches Gesprächsinteresse zeigen, scheint uns deshalb wenig
glaubwürdig.
Die Forderung nach einem Haus für Project.Shelter ist dringender denn je.
Nicht nur die Aktionen der letzten Nacht sollten deutlich machen, dass
viele Menschen hinter dem Konzept stehen. Der Winter ist da – der Druck
steigt.
Es ist für alle Beteiligten an der Zeit zu handeln! Für eine gelebte
Solidarität ohne Grenzen und eine Stadt für Alle!
 
Gez.
 
Initiative Solidarische Stadt
 
http://de.indymedia.org/node/7654
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Yuck haben ein Fugazi-Cover veröffentlicht. Die Slacker-Indierocker
coverten "Cashout" vom 2001er Album "The Argument". "Die ganze Platte ist
fantastisch", erklärt Frontmann Max Bloom zu ihrer Song-Auswahl. "Dieser
Track sticht jedoch für mich besonders heraus, auf Grund des Textes.
Dieser spielt immer noch eine Rolle, auch nach fast einem Jahrzehnt".  
 
https://youtu.be/qZA7XUOIJhw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Plague Vendor haben mit "ISUA" einen neuen Track des am 25.03.16
erscheinenden 2. Studioalbum "BLOODSWEAT" (Epitaph) online gestellt:
 
https://soundcloud.com/epitaph-records/plague-vendor-isua/s-5QcYd
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Punk-Newcomer Wall haben einen neuen Song samt Video veröffentlicht.
Im Clip zu "Cuban Cigars" stört das Quartett mit seiner Performance eine
Anzugträger-Party. Am 15. Januar hatte die Band mit "Wall" ihre erste EP
herausgebracht, auf der auch ihre neue Single zu hören war:
 
https://youtu.be/0iVcNAb-iC0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Marathonmann haben den Videoclip zum Titelsong ihres kommenden Albums
"Mein Leben gehört Dir", das am 25.03.2016 bei People Like You Records
erscheint, veröffentlicht. Die Band über den Song und das Video: "Der
Titelsong vom Album ist uns unfassbar wichtig und soll für sich selbst
stehen. Deshalb haben wir beim Musikvideo auf alles Unnötige verzichtet
und einfach nur das gezeigt, was wir machen und wer wir sind. Wir hoffen,
ihr teilt unsere Liebe zu "Mein Leben gehört Dir" und singt den Song
schon bald mit uns gemeinsam auf Tour!"
 
https://youtu.be/zwqWMxDHS48
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rise Against haben einen Clip zum Song "People Live Here" online gestellt:
 
https://youtu.be/HRqSg2PrJpY
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Reggae-Pop-Punker von The Tips haben einen Clip zum Song "City
Lights" online gestellt:
 
https://www.youtube.com/watch?v=f5cHvipBHwE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 26.01.2016 um 6.00 Uhr am Morgen verschafften sich mindestens 30,
z.T. mit Maschinengewehren bewaffnete, vermummte Beamte der
Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) gewaltsam zutritt zu
einem politischen Wohnprojekt in Hamburg. Dabei wurde die
Wohnungstür zerstört.
Die Bewohner*Innen wurden z.T. mit vorgehaltener Schusswaffe bis zum
Eintreffen des LKA in ihren Zimmern isoliert. Erst nach Ankunft des
LKA wurde ein Durchsuchungsbeschluss vorgelegt und es wurde mit der
Durchsuchung der Räumlichkeiten begonnen.
Die Hausdurchsuchung steht im Zusammenhang mit dem 'Breite-Straße-
Verfahren'.
 
Es wurden keine Personen verletzt oder verhaftet.
 
Eine ausführlichere Stellungnahme folgt.
 
Wir lassen uns nicht Einschüchtern!
 
Anna und Arthur halten's Maul!
 
http://de.indymedia.org/node/7689
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++