Ab sofort gibt es eine Kink Records MySpace Seite: http://www.myspace.com/kinkrecords

Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

02.04.2016: Neuer Monat, neues Mailorder Update. Auch diesmal sind wieder viele neue Platten, Tapes und Fanzines reingekommen und kein Ende in Sicht. Neu dabei bzw. wieder erhältlich ist folgendes: Absolut - Punk survival LP, Accidente - Amistad y rebelión LP, Accidente - s/t LP, Achtungs, The - Full of hate LP, As Friends Rust - Greatest hits? LP, Bäddat För Trubbel - Tva sjundedelar av ett liv LP, Black Panda - A la caza del U-666 LP, Cassus - This is dead art ... LP, Cloud Rat - Qliphoth LP, Excruciating Terror - Expression of pain LP, Fall Of Efrafa / Down To Agony - Split LP, Friends Of Dorothy - The man without DNA LP, Human Compost - s/t LP, Irish Handcuffs - ... hits close to home LP, Jøtnarr - Burn and bury LP, Leidkultur - s/t LP, Make Do And Mend - End measured mile LP, Malaise - Hearts of darkness LP, Mörkhimmel - Ostri cerne kosy zni LP, Naive - s/t LP, Not Scientists - Leave stickers on our graves LP, Oblivionation - Language of violence LP, Plastic Surgery Disaster - s/t LP, Pol Pot - Whole mystery LP, Psycho Squatt - Tant de crises LP+CD, Resurrectionists / The Gentle Art Of Chokin' - Split LP, Sewer Brigade - No shortcuts to glory LP, Tentacles - Ambivalence LP, Wank For Peace - Fail forward LP, Alerta! - s/t 7", Anarquia Vertical - Guerra higienica 7", Anti Posörerna - 4 track EP 7", Antillectual - Future history 7", ArnoXDuebel - Slipping/Down/Out 7", Bäddat För Trubbel - Dina vänner har rätt 7", Blank Spell - s/t 7", Crusades - s/t 7", Dark Matter - s/t 7", Det Enda Alternativet - Man födes inte sa här 7", Discard - Death from above 7", Distress - Divide & conquer 7", Gentlemen - Pro famine 7", Leidkultur - For a better world 7", Maldito Pais - Los inocentes mueren 7", Mob 47 - Kärnvapen attack 7", Not Scientists - Leave stickers on our graves 7", Pizzoar - Ar 3000 7", Republic Of Dreams / Antarkeia - Split 7", TBC - Musik i plast 7", Gride / Sidetracked - Split 10", Windowsill, The / Deecracks - Split 10", Accusations - You tell lies Tape, Alarmstufe Gerd - Frohe Ostern Discography Tape, Dogmatist - Worn out welcome + more Tape, Gas Rag - Discography Tape, Hass Auf Alles - Demo Tape, Inepsy - Unreleased Demo / Longhouse 2000 Tape, Lock Off - Fuck the system EP Tape, S.A.G.A.L. - Suckup aholics gain acrobatic licks Tape, Svatantrata - Dance in the darkness Tape, Templo Del Pueblo - Demo Tape, Tension - Demo Tape und zum Lesen: Auf Jahre Unschlagbar #4, Confusion #11 - International Skateboard Magazine, Confusion #12 - International Skateboard Magazine, No Friends #2 inkl. Flexi, ROMP #39, Try To Wake Up With A Smile On Your Face #9 und Antifaschistisches Infoblatt #110 - Frühjahr 2016. Hier gehts zum Online-Shop ...
 
Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich mal wieder auf zwei anstehende Konzerte im JUZ Mannheim. Am Samstag den 2. April spielen da CELESTE + ZERO ABSOLU + BAIT und am Dienstag den 5. April ABSTRACTER + VOID OBELISK + PEST EMPIRE.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Sabotage Records:
 
SABO79–SPECTRES: UTOPIA 12"
 
und danach stehen folgende Releases an:
 
SABO77–DIVERS : 12"
SABO81–STRANGE FACES DEMO TAPE
SABO82–SILENT ERA: NEW 7"
SABO83–G.L.O.S.S.: NEW 7"
SABO84–PUBLIC EYE: DEMO TAPE
SABO85–WARSONG: NEW 12"
SABO86–THE GUESTS: NEW 7"
SABO87–SUICIDAS: NEW 7"
SABO88–CULT VALUES: NEW LP
 
http://www.sabotagerecords.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Powerviolence Band Weekend Nachos haben mit Writhe einen neuen Song
veröffentlicht. Der Song wird auf ihrem neuen Album Apology enthalten
sein, welches gleichzeitig ihr letztes Album sein wird. Apology
erscheint am 20. Mai via Relapse Records.
 
https://youtu.be/YgbLPtBYMiw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Demnächst auf Contraszt Records:
 
#55 CREVASSE s/t 12"
[in coop. w/ All we Know Rec. (USA) - 300x standard // 75x testpressings]
In early 2014 members of Finisterre, Landverraad, Leechfeast and Lawine
met up to create a new ferocious project called CREVASSE. After their
demo tape and several liveshows this is now their first output on 12"
vinyl. Expect six loud, fast and angry songs that somehow hard to place
in the right box. If you like D-Beat and chaotic fast hardcore and you
are fed up with daily life, patriarchy and the world as a whole, you
should definetly check this out. I once called it doomish powerviolence,
but this doesn't really fit...think of Masakari or Heartless mixed with
Catharsis and a touch of Punch. The record comes in a thick, rough
cardcoard cover incl. a huge poster and download card.
 
#56 GLOOM SLEEPER A Void LP
[in coop. w/ Per Koro Records – 300x Black / 2x Turquoise Vinyl]
Yes - GLOOM SLEEPER are very late to the post-punk party, but they
don't particularly sound like the contemporary and earlier bands of
the genre. Nothing from this release sounds dated or trite. GLOOM
SLEEPER's style extends from post-punk to new wave, from gothic
atmosphere builders to upbeat guitar pop. The band used the recording
session to create a textured sonic art that married a breath taking
understanding of atmosphere (without loosing its punky edge) with
a sense of emotional fury. The music soars where it should and
drifts when the listener needs a break from the intensity. The
layered, jangly guitar releases liquid notes, the dedicated bass
player pumps out rhythms, the fairly powerful drum section bites and
the somewhat gothic styled vocals mixed into the songs take everything
to a higher level. These guys from Bielefeld, Germany are creating
their music based on the sound made popular by British bands like
THE SOUND and ECHO & THE BUNNYMEN or THE WIPERS from the other side of
the pond. At the same time, the influence of today's THE ESTRANGED or
TERRIBLE FEELINGS is obvious. The result is a unique sound that is
somehow beyond mere words – A VOID feels entirely cohesive and unified.
The inventive arrangements and intricate playing can't take the
catchiness out of these 10 songs: Limited colored (semitransparent
turquoise) vinyl comes with a heavy printed innersleeve and includes
a digital download card. A VOID will leave you re-playing to excess!
Exclusive Stream at CVLT NATION:
http://www.cvltnation.com/cvlt-nation-premiere-gloom-sleeper-a-void/
 
NEXT RELEASES:
LITOVSK s/t 12"(April 2016)
SLOW WORRIES s/t 12"(April 2016)
ACCIDENTE Pulso LP (May 2016)
INFINITE VOID / ARCTIC FLOWERS split 7" EP (May 2016)
GERANIÜM / LINK Split LP (Summer 2016)
GERANIÜM new LP (Summer 2016)
CLOUD RAT / CREVASSE Split 7" (Autumn 2016)
 
http://www.diyordie.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Demnächst auf Erste Theke Tonträger:
 
Hey dudes & dudettes,
first ETT NEWSLETTER for 2016. Hope you are doing fine! Long time since
the last one, but you keeped me so busy, thanks for that! The next killer
records are more or less ready to spin!
 
ETT - 028 - The Coneheads - L​.​P​.​1. aka "14 Year Old High School PC​-​Fascist
Hype Lords Rip Off Devo for the Sake of Extorting $​$​$ from Helpless
Impressionable Midwestern Internet Peoplepunks L​.​P​.​"
3rd press! No words needed!
 
ETT - 036 - The Muff Divers - No Muff Too Tuff EP
Oh, shit. A CÜLO and a NANCY guy in a band together? Are you serious?
It's gonna be a weirdo for sure... This two-man project features AJ
Durso of GAS RAG, BIRTH DEFORMITIES, CÜLO, etc... and Joe Muffin of
NANCY fame , already that info should be enough for an outstanding
combination!
 
ETT - 035 - GAG - America's Greatest Hits LP
Your favorite mid-tempo manglers are back and you should hold on to
your fucking shit because this noisy hardcore punk outfit will make
you want to fight someone. GAG is from Olympia WA and bring deranged,
distorted and noisy hardcore with strength and anger. This record is
a continuous attack on your senses. And I mean that in the best possible
way!
 
weitere anstehende Releases:
 
ETT - 036 - NANCY - LP I +II
ETT - 037 - ULTRA - DEMO TAPE
 
http://erstetheke.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Stellungnahme der Menschen im Flüchtlingscamp Karlsfeld
 
Wir, 300 Geflüchtete, sind seit bis zu einem Jahr hin. Aber wir haben
nur 30 Toiletten für alle. Weil es keine sauberen Toiletten gibt,
verbreiten sich überall ansteckende Krankheiten. Wenn eine Person sich
mit einer Krankheit infiziert, werden alle krank.
Es gibt keine angemessene medizinische Versorgung im Camp. Wir müssen
selber für medizinische Versorgung zahlen, wenn wir ins Krankenhaus
gehen. Aber als Geflüchtete dürfen viele von uns nicht arbeiten. Deshalb
waren wir letzte Woche in einem Hungerstreik.
Wir müssen diesen Ort verlassen, damit wir hier nicht sterben. Wir kamen
wegen verschiedener Probleme aus unseren Ländern nach Deutschland. Wir
kamen hier, um Hilfe zu bekommen, und nicht um in diesem Camp zu sterben.
Wir fordern, in normalen Wohungen untergebracht zu werden.
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/173951
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Phobiact Records:
 
BAD FUTURE - S/T LP
Bad Future play driving, grimey punk that's pretty difficult to describe.
The best I can do is say imagine Jawbreaker taking a stab at Amphetamine
Reptile style post-punk. But regardless of how you wanna codify things,
this Seattle band is great – playing amped up, urgent Punk-Rock.
http://badfuture.bandcamp.com  
 
NO TIME - You'll get yours LP
Pittsburgh punks, NO TIME were formed by ex-members from one of
Pittsburgh's most brutal extreme acts, HEARTLESS. This current musical
reincarnation of sorts has found the band members repositioned on new
instruments. Longtime fans of punk-rock and oi inspired hardcore should
find a lot to love here.
https://notimepgh.bandcamp.com
 
http://www.phobiactrecords.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Discos Enfermos:
 
DENF #45 NUEVA FUERZA 7"
The future of this city and to come , youth is the new force. From the
mind of David and Xavi (also in Anarquia Vertical) comes NUEVA FUERZA
project and here their debut 7" with 10 songs in just 7 min scorching,
urgent and fast sound. You will come to mind Boston 80s hardcore bands
like DYS, but these kids are from Barcelona. Their sound takes the
epicenter in terms of urgency and especially those violent midtempos
that we love from Boston sound , mixed with short songs, direct and
fast. Voices with some echo and quite violent and searing sound ... a
new look at the sound of yesterday but done today with probably the
youngest band from the rotten "scene" of Barcelona. Recorded, mixed
and mastered at La Cova with Dani Frutos. Cover by Sam Watterson.
300 Copy available with hand-closed folder, hand stamped and insert label.
 
NEXT:
VENGANZA "nunca digas muerto" 7" (at pressing plant)
VLTIMO IMPERIO "demo" CS
VIOLENCE "demo" CS
KARPATOS 12"  
 
http://www.discosenfermos.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ab sofort erhältlich:
 
TRUST  # 177 (April/Mai)
Der Inhalt diesmal: Interviews/Geschichten mit: Walk the Plank, Jason
Honea, Crowskin, Blind Idiot God, Kritischer Konsum – Special Teil 1
Wie gewohnt gibts natürlich ehrliche Reviews von Platten, Zines und
Büchern sowie ausgesuchte Tourtermine, geile Konzertfotos und
oberschlaue Kolumnen – jedes Heft ein graphisches Gesamtkunstwerk!
 
http://www.trust-zine.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Discharge werden bekanntlich ihr neues Album "End Of Days" am 29. April
veröffentlichen, als Vorgeschmack gibt es ein Lyric-Video zum Song
"Hatebomb":
 
https://youtu.be/DY_8qghAuQ4
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die griechische Punk-Rock Band Despite Everything veröffentlichen mit
Tangled Lines einen neuen Song von ihrem kommenden Album Trails:
 
https://youtu.be/s3tXo5Dk4Pk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf YoYo Records:
 
TENDER DEFENDER "s/t" 12"  
Out now! Features former Latterman members Phil (Iron Chic), Mattie Jo
(RVIVR) and Pat (Bridge & Tunnel). Pretty cool, right?!  
 
und als nächstes stehen dann an:
 
SOMNIA "How The Moone Shines On The Shit" (feat. Erica Freas and Spoonboy)
UNDERPARTS "Wild Swimming" LP
PERSONAL BEST 7"
 
http://www.yoyorecords.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Göttingen, 24.02.2016
 
Solidarität mit den Opfern des Anschlages in Suruc
 
Kampagne und Spendenaufruf von Roter Hilfe e. V. und AGIF
 
Am 20. Juli 2015 detonierte auf dem Gelände des Amara Jugendzentrums in  
Suruç eine Bombe inmitten einer Gruppe von mehreren hundert Jugendlichen  
und riss 33 von ihnen in den Tod.
Der Anschlag war ein gezielter Angriff des sog. Islamischen Staates (IS)  
auf die Föderation der sozialistischen Jugendvereine (SGDF). Etwa 300  
aus der gesamten Türkei angereisten Mitglieder dieser linken  
Jugendorganisation hatten sich zum Ziel gesetzt, ihren Sommerurlaub in  
der umkämpften und vom Krieg nahezu zerstörten Stadt Kobane zu  
verbringen, beim Wiederaufbau zu helfen und Hilfsgüter dorthin zu  
transportieren.
Der Anschlag, begangen von einem IS-Selbstmordattentäter, wurde vom  
türkischen Regime genutzt, um umfangreiche Razzien durchzuführen und  
über tausend linke Oppositionelle in der Türkei zu inhaftieren. Ebenso  
dienten sie als Vorwand für Bombardierungen der türkischen Armee, die  
sich in erster Linie gegen Stellungen der Kurdischen Arbeiterpartei  
(PKK) richteteten, und so den begonnenen Friedensprozess zum Erliegen  
brachten. Die Strategie der Spannung und der Eskalation, die von der  
türkischen Regierung betrieben wird, nutzte das Massaker, um  
ausgerechnet gegen die vorzugehen, die Ziel des Anschlages waren.
Aus den bürgerlichen Medien und dem Alltagsbewusstsein der Menschen in  
Deutschland war der Anschlag von Suruc und der im Oktober folgende in  
Ankara mit über 100 Toten erwartungsgemäß schnell wieder verschwunden.  
Deshalb veranstaltet die Rote Hilfe zusammen mit der Föderation der  
ArbeitsmigrantInnen in Deutschland (AGIF) eine Vortragsreihe und ruft zu  
Spenden für die Betroffenen des Anschlages von Suruc und ihrer Familien  
auf.
 
Wir wollen die Opfer des Anschlags in Suruç nicht allein lassen und  
rufen zur aktiven Solidarität mit den Verletzten und Hinterbliebenen der  
getöteten GenossInnen auf. Unsere Absicht ist es außerdem zu verhindern,  
dass der Terror des IS und des AKP-Regimes Solidaritätsprojekte der  
linken Bewegung in der Türkei mit den Menschen in Kobane unterbindet.
Benötigt werden Gelder für Grabstätten der getöteten AktivistInnen.  
Sowohl die Hinterbliebenen als auch die Schwerverletzten brauchen in  
vielen Fällen längerfristige psychologische Betreuung. Auch die  
ärztliche Versorgung, Medikamente und Hilfsmittel wie Rollstühle werden  
dringend benötigt und kosten Geld.
Die Rote Hilfe e.V. wird auch weiterhin die Repression des  
Erdogan-Regimes in der Türkei und in Kurdistan und nicht die deutsche  
Unterstützung der türkischen Politik sehr genau verfolgen und öffentlich  
machen. Unsere Solidarität gilt allen Menschen, die wegen ihres  
Einsatzes für Freiheit und Solidarität verfolgt, bedroht und mit  
Repression überzogen werden.
 
H. Lange für den Bundesvorstand der Roten Hilfe e.V.
 
Kontoverbindung:
Verein für internationale Freundschaft und Solidarität e.V.
IBAN: DE30 1001 0010 0656 3151 07
BIC: PBNKDEFF
Stichwort: SGDF
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die portugisische Hardcore-Band Reality Slap hat ein neues Video zu
ihrem Song Limitless veröffentlicht. Der Song wird demnächst auf dem
gleichnmaigen Release Limitless auf Hellxis Records erscheinen:
 
https://youtu.be/re5E2y11uok
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Naysayer aus Richmond, Viginia (USA) werden auf Reaper Records eine neue
EP mit dem Titel Nation Of Greed veröffentlichen. Aus dieser hat die
Band mit Make No Mistake nun den ersten Song gestreamt. Die EP soll
Mitte April 2016 erhältlich sein:
 
http://naysayer.bandcamp.com/album/nation-of-greed-e-p
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Baretta Love haben ein neues Video zu ihrem Song Outstanding Call
veröffentlicht. Der Song wird auf dem neuen Album der Berliner enthalten
sein, welches noch in diesem Jahr erscheinen wird.
 
https://youtu.be/bpKgEmi2Zhw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mitte April erscheint das neue NOFX-Buch "The Hepatitis Bathtub and
Other Stories", reinlesen kann man jetzt schon mal hier:
 
http://app.snapapp.com/NOFX_excerpt1Mike
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Im November 2015 supportete die Alex Mofa Gang ihre Freunde von La Vela
Puerca auf drei Arenashows in Argentinien. Die Reise wurde von Viktor
Schanz dokumentarisch festgehalten und jetzt für einem Videoclip zum
Song "Nimm die Beine in die Hand" genutzt:
 
https://youtu.be/TH7B5kYXeeg
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rookie Records News:
 
Liebe Rookies auf dem Land und in der Stadt,
wie schön es wäre, es gäbe keine Notwendigkeit für Lieder wie "Ekel und
Abscheu". Wir lebten in einer Welt, die geprägt wäre von Respekt und
Toleranz. Ferne Utopie ...
 
Schreng Schreng & La La fassen der Welt an den Kopf und ans Herz
Worüber Jörkk singt, haben auf facebook schon mehr als 40.000 Menschen
angesehen. "Ekel und Abscheu" ist die erste Video-Auskopplung aus dem
Album Echtholzstandby, das am 22. April bei uns erscheint. Jörkk brauchen
wir hier wohl niemandem mehr vorzustellen; begleitet wird er bei Schreng
Schreng & La La von seinem Freund und wie er selbst ihn liebevoll nennt
"Anwalt" Lasse an der Gitarre. Und was die zwei zusammen fabrizieren,
spricht eben nicht nur Bände über kluge bis absurde Gedanken und aufrichtige
bis komplizierte Gefühle in einer verwirrenden Welt, sondern auch über
gewachsene Freundschaft. Weshalb man die beiden ganz dringend live sehen
sollte, da eröffnet sich das schrengende und lalande Universum am besten.
Wer "Ekel und Abscheu" verpasst hat oder einfach noch einmal ansehen möchte,
kann das hier tun:
https://youtu.be/9l39izwNzK8
    
Die zwölf Songs auf CD, die die Hamburger Illustratorin Jules Wenzel ungemein
schön gestaltet hat, könnt ihr jetzt schon vorbestellen (VÖ ist der 22. April):
Es wird auch eine klitzekleine Vinyl-Auflage in Rot geben -  streng limitiert
und ganz DIY nur bei der Band! Bei Interesse wendet euch per Mail an:
laschreng@crazewire.de
 
Illegale Farben – neues Video "Wieder raus" kurz vor Album-Release
Noch gut eine Woche, dann erscheint endlich die erste Illegale Farben, die
so gar nicht wie ein erstes Album klingt. "Auch wenn 2016 gerade erst
angefangen hat, hat diese Platte das Potenzial eine der Platten des Jahres
zu werden", befindet truetrash. Und weil get addicted gar attestiert
"Ohnehin ist jeder Track auf dem Debüt der Kölner Single-verdächtig" koppeln
wir einfach vor VÖ noch eine dritte Video-Single aus! Jenni Trees und ihr
Team verfilmen die Band-Frage in "Wieder raus", wie dieses Leben wohl lebend
zu überstehen ist, mit ganz besonderem Auge und Gespür – großartig! Seht
selbst:
https://youtu.be/nbsncMCma2w
    
Statues On Fire kündigen neues Album an!
Die Band aus Sao Paulo spielt zwar erst seit 2013 zusammen, dafür haben
die Gründungsmitglieder André und Lalo nach 18 Jahren Nitrominds mehr als
einschlägige Hardcore- und Punkrock-Erfahrung. Nach ihrem Debütalbum
"Phoenix" aus März 2014, mit dem die Brasilianer zwei Mal in Europa
getourt sind, erscheint bereits im August der Nachfolger "No Tomorrow".
Und die vier bleiben sich und ihrem Sound treu: Melodic Hardcore im Fat
Wreck Stil trifft auf eine gute Hardrock-Metal Kante. Statues On Fire
haben uns und euch ein paar Appetithäppchen zusammengebastelt; das Beste
aus elf Songs:
https://youtu.be/6SO72WRfrfk
 
Fernsehen mit Niveau
The Sigourney Weavers stellen neben ihrem musikalischen auch mal wieder
ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. In "A Place To Hide" zeigen
sie, wie man einen Überfall besser nicht durchführt. Ob sie da lebend
wieder rauskommen? Schaut es euch an:
https://youtu.be/pHOMhtKHS_w
 
Wie sieht es aus in eurem Leben? Kommt ihr da lebend wieder raus?
Können wir am 2.4. auf'n Schnaps im Gebäude besprechen!
Vorfreudig ...
 
Jürgen und Anne
 
http://www.rookierecords.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Zur Kritik am bürgerlichen Naziprotest
 
Auf der Kundgebung des BgRs verteilten wir am 06. Februar Flyer, mit
folgendem Inhalt:
 
Warum der Protest gegen Nazis die Aufforderung an eine andere
Gesellschaft impliziert.
Es ist wieder einmal Februar in Weimar. Der mehrfach verurteilte Neonazi
Michel Fischer führt wieder seine KameradInnen durch Weimar. Erneut kommen
Hunderte zusammen, um gegen den "Trauermarsch" zu demonstrieren. Soweit
so gut - bis zum nächsten Februar.
Die Proteste des Bündnisses "Weimar gegen Rechts" sind darauf ausgelegt
den Nazis punktuell den öffentlichen Raum zu nehmen. Dies gelingt auch
an diesem Tag sehr gut.
Eine Bestimmung der Ursachen, warum es denn überhaupt Nazis im "bunten
Deutschland" gibt findet jedoch nicht statt.
 
Raum für Kritik.
Dieses Flugblatt ist orientiert am Redebeitrag der Antifa Suhl/Zella-
Mehlis zum 1. Mai 2015 in Saalfeld.
Sich allein mit Nazis praktisch auseinanderzusetzen führt zu den
Ritualen, wie wir sie Tag für Tag erleben: Rechte Gruppierungen melden
eine Versammlung an, eine linke Gruppe eine Gegenveranstaltung, auf der
sich dann alles tummelt vom Stadtrat bis zu Autonomen. Es wird am Gitter
gerüttelt und vielleicht noch ein paar Parolen gerufen. Eine inhaltliche
Verortung, warum mensch gegen Nazis demonstriert, außer aus historischem
Bewusstsein, fehlt.
Neonazis bilden in der BRD -also einem bürgerlich kapitalistischen Staat-
den Exponent der Menschenfeindlichkeit, mit der Bejahung der national-
sozialistischen Barbarei in ganz Europa. Ihre Ideologie ist geprägt von
Rassismus und äußert sich in Ausgrenzungsmechanismen gegenüber all denen,
die nicht in die vermeintliche Volksgemeinschaft passen. Die geläuterte
deutsche Nachkriegsgesellschaft, bedient in ihrem Staat jedoch genau so
menschenfeindliche Ausgrenzungsmechanismen, wie es sich die Nazis im
aktuellen Ausmaß nur wünschen könnten. Rassismus ist instituionell in
der deutschen Mehrheitsgesellschaft verankert. So wird beispielsweise
Anhand der Hautfarbe festgelegt, wer "Deutscher" ist und wer
"Geflüchteter". Auch der Staat, mit den bürgerlichen Parteien setzt
eine rassistische Praxis durch, in der Geflüchtete nach ihrer
Nützlichkeit (-wie alle anderen auch) für die BRD bewertet werden.
Hierbei werden auch aus bürgerlichen Kreisen Deutschland als Wirtschafts-
standort und Geflüchtete als potentielle Arbeitskräfte, also als
verwertbare Objekte betrachtet. Menschen, die als unnütz gelten, werden
so schnell wieder abgeschoben. Aufgrund dieses Nützlichkeitsgedanken
befürchten die Neonazis, dass was sie (und alle anderen auch) bereits
sind, nämlich überflüssig zu werden, dass sie im Hauen und Stechen,
um eine gesicherte Existenz zu kurz kommen. Für die AntisemitInnen
und RassistInnen um Fischer ergibt sich die falsche Konsequenz und
zwar die Vernichtung all derer, welche augenscheinlich für ihre
eigene Überflüssigkeit in der Welt verantwortlich sind, anstatt das
System Kapitalismus als ganzes zu hinterfragen, wird sich auf einige
wenige vermeintlich schuldige Akteur*innen beschränkt.
Aus der Erkenntnis, dass die herrschenden Verhältnisse in aller gänze
Überwunden werden müssen, kann praktischer Antifaschismus erfolgen.
Praktischer Antifaschismus muss jene Verhältnisse verstehen und als
erstes da angesetzt werden wo Standortschutz und die Verteidigung
jener Verhältnisse propagiert werden, z.B. in dem Motto "Weimar für
alle! Alle für Weimar!". Besonders da muss Antifaschismus wirken, wo
das falsche Bewusstsein der Nazis und Bürger zu Tage tritt. Das gilt
bei der Verhinderung der menschenverachtenden Propaganda der Nazis,
wie auch bei den Versuchen des Staates Menschen in das Elend
abzuschieben aus dem sie geflohen sind.
Die Ablehnung der herrschende Verhältnisse schließt die Ablehnung
Deutschlands und allem was dazu gehört mit ein, denn auch in einem
"bunten Deutschland" werden immer Menschen ausgegrenzt, in das
Elend abgeschoben und/oder als "Sozialschmarotzer*innen" diffamiert
und das nur weil sie nicht als verwertbar erscheinen.  
 
Wir fordern deswegen das individuelle Glück für jede*n!
Für die befreite Gesellschaft!
 
Es bleibt dabei. Den deutschen Täter*innen keine Träne!
 
Antifa Koordination Weimar im Februar 2016
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/174058
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
KMPFSPRT haben ein Video zu "Ich hör' die Single nicht" online gestellt:
 
https://youtu.be/Y_nXJAGUY0A
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mitglieder von Banner Pilot, Soviettes und Dear Landlord haben eine neue
Band namens Partial Traces gegründet. Die erste EP heißt "Outside" und
ist bei Bandcamp online:
 
http://partialtraces.bandcamp.com/album/outside-e-p
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mit "Ich hasse meine Freunde" haben Astairre den ersten Song Ihrer neuen
EP "So lange wir noch funktionieren" (VÖ 01.04.2016 via Unter Schafen
Records) online gestellt:
 
https://youtu.be/imnEMfDWn70
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Was für ein Timing: Wenige Tage bevor die Reunion-Tour losgeht, steigt
Jim Ward bei At The Drive-In aus. Die Band schreibt kurz und knapp:
 
"As our ship prepares for voyage, we announce that Jim Ward will not
be joining us on future journeys. We wish him well and are excited to
see you soon."
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 15.04. erscheint mit "Run From Home" eine neue Seven-Inch von Astpai.
"Run From Home" wurde wie die meisten Tonträger zuvor im S.T.R.E.S.S.
Studio, Graz, Österreich gemeinsam mit Tom Zwanzger im Rahmen der "Burden
Calls" Album Session 2013 aufgenommen, und später 2015 vervollständigt,
gemischt und gemastert.
Für "Fainting", eine der darauf enthaltenen B-Seiten aus den Aufnahmen
zum aktuellen Album "Burden Calls", hat die Band nun ein Video
veröffentlicht:
 
https://youtu.be/plx6ToCaj30
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
BAZOOKA, die Psychedelic-Punks aus Griechenland, veröffentlichten ihr
zweites Album "Useless Generation" am 4. März auf Slovenly Recordings/
Mondo Mongo! Hier gibt es exklusiv das Video zum Titelsong zu sehen:
 
http://youtu.be/Kqblap-ym54
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Wien: Prozess gegen Antifa
 
Solidaritätsaufruf von A. (gefunden auf: at.rechtsinfokollektiv.org)
 
Liebe Antifaschist*Innen, liebe Freund*innen,
am 24.01.2014 ging ich wie viele tausende Menschen gegen den sogenannten
Akademiker Ball in Wien, ein Event der Extremen Rechten, auf die Straße.
Es war ein großer, bunter und zum Teil auch militanter Protest, im Zuge
dessen ich, wie einige andere auch, verhaftet wurde. Während es recht
schnell zu großen, medial begleiteten Prozessen kam, wurde mein Fall von
der Staatsanwaltschaft sehr schleppend bearbeitet, warum entzieht sich
meiner Kenntnis.
Nun werde ich doch noch vor einem Schöffengericht wegen § 274 StGB
gemeinschaftlicher Gewalt (Nachfolge-Paragraph Landfriedensbruch) und §126
StGB schwerer Sachbeschädigung angeklagt. Der Prozess wird in den nächsten
Wochen stattfinden.
Dadurch kommen zuerst mehrere Tausend Euro Verteidigungskosten und bei
Verurteilung unter Umständen noch weitere Kosten auf mich zu.
Diese Kosten kann und will ich nicht alleine tragen.
 
Recht ist oft nicht Gerechtigkeit, wie wir auch beim Prozess gegen Josef
sehen konnten und mein Prozess wird, wie die anderen Prozesse im
Zusammenhang mit antifaschistischen Protesten, ebenfalls ein politischer
Prozess sein.
Ganz nach der Devise "Getroffen hat es einen, gemeint sind wir alle!"  
bitte ich euch daher mich solidarisch zu unterstützen, einerseits
finanziell, andererseits durch eure Anwesenheit beim Prozess.
 
Danken möchte ich schon jetzt jenen die mich unterstützt haben an jenem
Abend als ich in Haft war und dies auch jetzt tun: Vielen Dank den
Wiener Rechtshilfe Gruppen, allen Freund*innen und allen die für mich
und andere auf Soli-Demos und Aktionen waren!
 
Gerade in Zeiten einer erstarkten europäischen und besonders
österreichischen Rechten, die sich in den letzten Jahren massiv
gegen Geflüchtete formiert hat und mit extremer Gewalt gegen diese
vorgeht und einer gleichzeitig ansteigenden Repression gegen linke
und sich solidarisierenden Gruppen, müssen wir zusammen halten.
 
Hoch die antifaschistischen Bewegungen!
 
Liebe Grüße,
A
 
Kontodaten:
Kontoinhaber: ssf
IBAN: AT6920 4040 0003 087 780
BIC: SBGSAT2SXXX
Verwendungszweck: prozess2016
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/173980
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Vom neuen Pears-Album hat Fat Wreck das Stück "Cumshots" online gestellt:
 
https://soundcloud.com/fat-wreck-chords/pears-cumshots
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Yotam, bekannt durch seine Tätigkeit bei Useless ID, bringt in kürze ein
Solo-Album heraus – darauf enthalten unter anderem ein Tribute-Song an
Tony Sly, der vorab online gestellt wurde:
 
https://youtu.be/O_NHhjIrrGg
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nerf Herder haben zu ihrem neuen Album "Rockingham" ein weiteres Video
online gestellt – diesmal den Clip zu "I'm The Droid You're Looking For":
 
https://youtu.be/DYVGOGoqrXY
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die britische Punk Band Colt 45 hat ein neues Video zu ihrem Song All
Hell Broke Loose veröffentlicht. Der Song wird auf ihrer neuen EP
Snakes & Ladders enthalten sein, welche am 29. April 2016 erscheinen wird.
 
https://youtu.be/f-Ih0xyL3AY
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Strength Approach haben ein neues Video zu ihrem Song Against The Grain
veröffentlicht. Tatkräftige Unterstüzung bekommt die italiniesche
Hardcore Band dabei von No Turning Back Frontmann Martijn.
Der Song wird auf dem neuen Album Over The Edge erhalten sein, welches
über Fast Break Records erscheinen wird:
 
https://youtu.be/tgSn0IuZW7k
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die aus Hannover stammende Punkrock-Combo TEENAGE LOVE GUNS werden nun
endlich ihr erstes Full-Length namens "Heartplosion" präsentieren.
Teenage Love Guns - CoverWenn man bedenkt, dass die vier Mannen bereits
seit 2010 gemeinsam musizieren wurde dieses aber auch wirklich mal
Zeit. Aber das warten scheint sich gelohnt zu haben, denn bereits der
erste Veröffentlichte Track „All My Friends“ verspricht wunderbar
eingängigen Punkrock und auch das Cover-Artwork, welches von keinem
geringeren als Mårten Cedergran von den großartigen BOMBSHELL ROCKS
kreiert wurde, macht echt was her. Aber was wir in der Gänze zu
erwarten haben, werden wir wohl erst am 18.03. erfahren.
 
https://youtu.be/99i1UEylw1s
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Seit Dienstag den 22.03. protestieren Geflüchtete aus Bochum gegen die
Unterbringung in Turnhallen und für eine schnellere Bearbeitung ihrer
Asylanträge. Die Antifaschistische Linke Bochum ruft zur weiteren
Unterstützung des Protests auf und prangert die herrschende Asylpolitik
an.
Die Geflüchteten, die vor dem Rathaus campieren, wollen auf ihre prekäre
Situation aufmerksam machen und die Stadt Bochum, beziehungsweise das
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Dortmund mit dem Protestcamp
zum Handeln bewegen. Die rund 30 Refugees sind zum Teil schon fast ein
Jahr in Bochum. In Gesprächen äußerten viele von ihnen zunächst, dass
jegliche Möglichkeiten sich in Deutschland zu integrieren, sprich die
Sprache zu erlernen, einer Beschäftigung nachzugehen, eine Wohnung zu
beziehen oder ihre Verwandten in ihrer Nähe zu wissen, verwährt blieben.
Sie sind sind in Turnhallen und Lagern untergebracht, welche oft in
Außenbezirken angesiedelt sind. Eine menschenwürdige Unterbringung ist
hier undenkbar, da es keine Privatssphäre gibt und die Unterbringung
oft im schlechten Zustand sind. Für unbestimmte Zeit sitzen die
Geflüchteten ohne eine Aussicht auf Veränderung im eintönigen
Lageralltag fest.
 
Die Forderung nach einer schnellen Bearbeitung der Asylanträge
beinhaltet die oben genannten Probleme - ja, die zermürbend langsame
Bearbeitung des Asylantrags ist ihr Auslöser.
 
Nun hat sich das Camp vor dem Rathaus langsam eingespielt. Es stehen
Zelte, die notdürftig vor Wind und Wetter schützen. Die Versorgung mit
Essen und Trinken ist organisiert. Es fehlt jedoch weiterhin an
Supportern und Fachkräften, wie Anwält*innen, Köch*innen oder
Übersetzer*innen, um den weiteren Verlauf zu sichern.
 
Wir rufen daher auf sich einzubringen und die Refugees zu unterstützen!
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/173872
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Bombshell Rocks​ hat heute ihr neues Video zu den Song "This Time
Around" veröfentlicht:
 
https://youtu.be/H5QihWePllA
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Lange nichts mehr von Belvedere gehört – jetzt bringen die Kanadier mal
wieder eine Scheibe raus und schicken vorab schon mal den Song
"Hairline" los:
 
http://belvedere.bandcamp.com/album/the-revenge-of-the-fifth
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mit dem Clip zu "Lines" gibt es einen Vorgeschmack auf das kommende Album
von Long Distance Calling:
 
https://youtu.be/13KVmcUp9r0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die neue EP von Morning Glory namens "Post War Psalms" kann bei Bandcamp
gekauft und angehört werden:
 
http://morningglorypunk.bandcamp.com/album/post-war-psalms
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mit "Heads or Tails" gibt es einen neuen Clip von  Jared Hart. Der Song
stammt von Harts Debütalbum "Past Lives & Pass Lines" (Say-10 / Gunner
Records):
 
https://youtu.be/AK0eiOfEJLM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Biffy Clyro haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums "Ellipsis" für
den 08. Juli angekündigt. Es ist das siebte Album der Schotten, mit
"Wolves Of Winter" kann die erste Single auch schon angehört werden:
 
https://youtu.be/XPNjcKwhExI
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Im März endeten zwei Prozesse gegen Heilbronner Antifaschist*innen mit
der Einstellung der Verfahren. Dabei ging es zum einen um die Proteste
gegen den rassístischen Pegida-Ableger "Kargida" in Karlsruhe und die
Aktionen gegen den Naziaufmarsch in Ludwigshafen am 8. Februar 2015.
Zum anderen stand ein Antifaschist wegen einer Protest-Aktion gegen die
rassistischen Kundgebungen von "Hohenlohe wehrt sich" in Öhringen vor
Gericht.
 
Am 07. März 2016 fand vor dem Heilbronner Amtsgericht ein Verfahren gegen
eine junge Antifaschistin statt. Das Verfahren, welches unter Ausschluss
der Öffentlichkeit stattfand, wurde gegen Auflage von 40 Sozialstunden
eingestellt.
Von der ganzen Palette an Vorwürfen die gegen die Angeklagte erhoben
wurden, blieb letztlich nicht viel übrig. Die "versuchte Körperverletzung",
die die Angeklagte gegen Polizisten bei Protesten gegen den rassistischen
Pegida-Ableger "Kargida" begangen haben soll, stellte sich nach der
Betrachtung des polizeilichen Videomaterials als unhaltbar heraus. Die
als Zeugen geladenen Polizisten wurden daher nicht mehr angehört, da sie
sich sonst wahrscheinlich wegen offensichtlichen Falschaussagen hätten
behaupten müssen.  
Des Weiteren standen u.a. noch die Vorwürfe der "gemeinschaftlich"
begangenen Straftaten wie "Störung von Versammlungen und Aufzügen",
"Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte", "Landfriedensbruch" und "Beihilfe
zur gemeinschaftlichen Sachbeschädigung", die sie im Rahmen der Proteste
gegen einen Naziaufmarsch am 8. Februar 2015 in Ludwigshafen begangen
haben soll, im Raum. Während des Prozesses stellte sich heraus, dass die
Vorwürfe nicht mit Beweisen untermauert werden konnten und somit nicht
haltbar waren. Auch die "schädliche Neigung", die der jungen
Antifaschistin in der Anklageschrift unterstellt wurde, konnte der
engagierte Anwalt entkräftigen.
Im Endeffekt wurde das gesamte Verfahren gegen 40 Sozialstunden
eingestellt, hinzu kam noch eine richterliche Ermahnung.
Wieder einmal zeigt sich, dass Polizei und Staatsanwaltschaft mit allen
Mitteln versuchen, antifaschistisches Engagement zu kriminalisieren bzw.
einzuschüchtern. Etwa ein Dutzend Personen zeigten am Montag ihre
Solidarität mit der Angeklagten und waren vor Ort, um den Prozess zu
begleiten.
 
Am 10. März 2016 fand vor dem Künzelsauer Amtsgericht ein Prozess gegen
einen jungen Antifaschisten statt. Das Verfahren wurde gegen Auflage
von 20 Sozialstunden eingestellt. Vorgeworfen wurde dem Antifaschisten
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Die Anklage bezog sich auf die
Gegenproteste gegen die rassistischen Kundgebungen in Öhringen, die
seit vergangenen Oktober andauern. Wie auf einem von der Polizei
aufgenommenen Video zu sehen war, beschränkte sich der "Widerstand"
auf die Berührung der Schulter eines Polizisten, der einen anderen
anwesenden Antifaschisten zu Boden gerungen hatte. Nachdem der Angeklagte
mehrmals ermahnt wurde, sich über die Rolle der Polizei in Deutschland
klar zu werden und ihm zunächst die Teilnahme an einem Sozialkompetenz-
training vorgeschlagen worden war, wurde das gesamte Verfahren gegen
eine Auflage von 20 Sozialstunden eingestellt. Wieder einmal zeigt sich,
dass Polizei und Staatsanwaltschaft mit allen Mitteln versuchen,
antifaschistisches Engagement zu kriminalisieren bzw. einzuschüchtern.
Etwa zehn Personen zeigten am Montag ihre Solidarität mit dem
Angeklagten und waren vor Ort, um den Prozess zu begleiten.
 
Antifaschismus ist nicht kriminell, sondern notwendig!
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/173975
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++